Autor Thema: Fantasy Figuren Mordor Troll Büste  (Gelesen 1903 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 644
    • The Miniaturegallery
Fantasy Figuren Mordor Troll Büste
« am: 03. Januar 2013, 22:42:00 »
Hallöchen und ein frohes neues Jahr euch allen hier!

So, endlich habe ich mal Fotos gemacht.  Ist zwar noch aus dem letzten Jahr, aber ich will ihn euch nicht vorenthalten. Ich hab diese Büste zwar schonmal bemalt, aber diesesmal sieht sie anders aus. Und war für mich selber.

Lange Rede, kurzer Sinn, hier sind Bilderchen:








Diesesmal ist der Rost am Helm mal komplett in Acryl gemalt und nicht mit echter Rostfarbe hergestellt.

Danke für's Gucken
Gruß
Dirk
« Letzte Änderung: 25. Februar 2019, 22:52:54 von TWN »
...if it has a surface, paint it!

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Mordor Troll Büste
« Antwort #1 am: 03. Januar 2013, 22:44:28 »
WOW das nenn ich nen Rost! :thumbup: Insgesamt ein echter Stiller wie ich es nicht anders kenne.
Was hast Du noch anders gemacht gegenüber der anderen Büste?


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 644
    • The Miniaturegallery
Re:Mordor Troll Büste
« Antwort #2 am: 03. Januar 2013, 22:50:25 »
Danke, Olli!  ;D

Hier mal zum Vergleich:



...if it has a surface, paint it!

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Mordor Troll Büste
« Antwort #3 am: 03. Januar 2013, 22:59:16 »
Danke für die Vergleiche! Muß ehrlich sagen das beide Ihren eigenen Reiz haben und ich mich nur schwer entscheiden kann welche nun insgesamt die bessere ist. Einzig der Rost ist bei deiner definitiv besser, durch die vielen Nuancen die er aufweist. Das wirkt beim Echtrost ein wenig flach meinem empfinden nach.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 644
    • The Miniaturegallery
Re:Mordor Troll Büste
« Antwort #4 am: 03. Januar 2013, 23:02:54 »
Der Vorteil beim Echtrost ist, dass er doch ne recht raue Oberfläche entwickelt. Der gemalte Rost ist leider so glatt wie Acrylfarben nunmal sind. Da fehlt die rostige Haptik.
Aber ansonst freut es mich selber, wie gut mir der erste Malversuch gelungen ist.
Ich mag auch beide Büstenversionen.

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Mordor Troll Büste
« Antwort #5 am: 03. Januar 2013, 23:05:37 »
Ja das stimmt allerdings mit dem Rost. Ist denke ich auch eine Sache des Maßstab´s ob man es besser malt oder doch echtes verwendet.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 892
  • Master of unfinished Projects
Re:Mordor Troll Büste
« Antwort #6 am: 04. Januar 2013, 00:13:35 »
Ich finde die Augen bei der rechten Büste sehr gelungen, was für eine Größe/Maßstab ist das?

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 612
Re:Mordor Troll Büste
« Antwort #7 am: 04. Januar 2013, 12:32:17 »
Ich finde beide Versionen absolut genial!  :thumbup:

Nur den "alten" Sockel finde ich von der Farbgebung her besser, aber das ist Geschmacksache.

Gruß
Bass-T
Karma is a funny thing!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 644
    • The Miniaturegallery
Re:Mordor Troll Büste
« Antwort #8 am: 21. Februar 2013, 13:02:33 »
Hallöchen!

So, wollte nochmal danke für die lieben Worte sagen. Freut mich, dass er euch so gefallen hat.

@Martin: Weiss garnicht, was das für ein Maßstab ist, aber die Büste mit Sockel ist ca 18cm hoch.

Einen Ticken größer als der Moria Ork, den ich hier mal zum Größenvergleich mit meiner Hand fotografiert hatte.



Mit dem Rost bin ich selber auch recht glücklich. Hab den inzwischen nochmal auf einer anderen Büste probiert, von der auch demnächst mal Fotos kommen.

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!