Autor Thema:  struschie's Melusine  (Gelesen 46384 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
b2t plz
« Antwort #25 am: 12. April 2010, 09:03:24 »
Hüstel
Ich weiss zwar, das WIPs das offtopic beenden, habe aber noch keine.
Und due Pz Diskussion gabe ich schon ausgelagert :)

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #26 am: 23. April 2010, 20:59:13 »
Heute habe ich wieder an dem Ganter weitergebaut. Beim Ansehen der Melusinen im Web sind mir auch Fehler aufgefallen: Die Schulterschilde soll mal lt. Anleitung in den Arm einbauen - der Abstand ist aber gruselig und jeder Klebt die nach Positionierung der Arme an den Torso. Also muessen die Schilde wieder ab. Leider sind die Extremitaeten auch verrutscht angeklebt, so dass noch viel zu schleifen ist.  :-\
Demnäxt gehts hier weiter.

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #27 am: 26. April 2010, 21:03:01 »
Da ich heute Schleifpapier besorgt habe, konnte ich endlich auch mal an der Mel weiterschrauben und habe die Extremitäten verschliffen und grundiert:

Mehr gibts nicht zu sagen oder zu sehen.
« Letzte Änderung: 26. April 2010, 21:51:24 von struschie »

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3061
    • Blankes Blech
Re:struschie's Melusine
« Antwort #28 am: 27. April 2010, 01:22:51 »
Schleifen oder schleifen lassen.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #29 am: 28. April 2010, 19:22:18 »
Schleifen oder schleifen lassen.
Manchen würde ich gern schleifen lassen.   :help:

Hier kommt auch Verstärkung für mein Diorama. Der Neuankömmling geht nicht als neu durch - ist aber gerade deswegen unmso mehr willkommen!
Darf ich vorstellen: Dem Mel sein Kofferträger!



Und ein Tarnscheme habe ich dank der Printpreviews der aktuellen Japan-Magazine auch schon entdeckt. Mittlerweile bin ich von dem eingangs erwähnten düsteren Thema dann ganz weg.
 :headbang: :headbang: :headbang:

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #30 am: 28. April 2010, 22:34:32 »
...und dafür komme ich bestimmmt in die Hölle:

... aber die den beiden Kits beiliegenden drei Panzerfäuste reichen doch für einen extra Kofferträger nicht, oder?
 :pfeif:

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #31 am: 29. April 2010, 07:04:38 »
Wieso Hölle? Solang es für den Eigenbedarf
ist, kannst du casten so viel du willst... ;D

Ich würd was drum geben das zu können.

Wie schon an anderer Stelle geschrieben sind gerade die einteiligen Formen vom 'handwerklich Koennen' kein Problem. Eher schon vom Materialeinsatz.

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #32 am: 29. April 2010, 21:07:07 »
ich brauche euere Augen...:
Belegt für Ma.K. ist dieses hier:



Ohne Winkelprofile komme ich hier offensichlich nicht weiter.
Die rechtwinkeligen Verstrebungen, an denen die PzFäuste befestigt sind, sind gem dem bild ganz links unten auch Winkel. Von der gegenüberliegenden Seite scheinen die aber aussen liegend :???: Oder ist das Profil von innen aufgeklebtund von aussen gedoppelt?
Irgendwie habe ich einen Knoten in den Augen.

btw: Die ersten zwei sind fertig - die zweiten sind in 15 Minuten fest =)
Gut, dass beim P.K.A. gleich zwei dabei waren.

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #33 am: 30. April 2010, 20:16:53 »
Mir gefaellt die Vorlage sehr gut - vor allem der Aufklappmechanismus!
Da der P.K.A. H0 so super Klauen hat, sollte der auch was zu schleppen bekommen. zuerst versuche ich mich also an dem Design und versuch das Dio durchzuziehen. Ne alternative NeuPz-Schleppeinrichtung habe ich noch nicht verworfen ;)
Hier mal 'Abfall' beim Kauf von ner Stange Winkelprofil (ich werd bei Plastrukt ne RIIIIEEESEN Bestellung aufgeben...):



Die neuen PS-Stangen passen vom Durchmesser her zwar auch nicht perfekt - aber um Längen besser, als der gestrige Versuch.
Und jetzt geht's an die Kiste =)
Frohes Schaffen allerseits,
Andreas

edit
Die Abgüsse sind vom P.K.A.-Kit, die rechte von der Melusine - die Spitze unterscheidet sich tatsächlich ein wenig: Minimal schlanker bei der Mel-Version.
« Letzte Änderung: 30. April 2010, 20:18:24 von struschie »

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #34 am: 30. April 2010, 22:42:16 »


Teile habe ich heute genug produziert und somit kann's die Melusine mal richtig schön krachen lassen ;)

Woran ich fast verzweifelt bin, ist der Kasten...: Ich bin extra nach der Arbeit noch schnell los um mir vorgefertigte Profile (90° Winkel) zu besorgen um heute abend den ersten Kasten zurecht zu friemeln.
Meilenweit davon entfernt...
Im zweiten Bild die kläglichen Versuche. Wie geht man das am besten an? Nen 45° Winkel mit einem Skalpell darein zu schneiden ist ja schon wackelig genug. Nur per Augemass reicht es auch nicht. Frei schwebend aneinander zu kleben ist auch nicht wirklich mein Ding. Wie geht ihr das an? Die Profile in einen äusseren Rahmen legen? oder um einn passendes Teil drumherumkleben?
Ich bin echt für jeden Tipp von Euh alten Hasen dankbar!
Viele Grüße,
Andreas

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3061
    • Blankes Blech
Re:struschie's Melusine
« Antwort #35 am: 30. April 2010, 23:44:28 »
Ich versteh dein Problem nicht. Sieht doch gut aus?
45° Winkel von Hand reinschneiden, zurechtbiegen, Spalten verfüllspachteln.

Ich hab das noch nie gemacht, aber ich würde einen Holzklotz als Innenrahmen verwenden, um die dann die Profile drumrumdrapiert werden. Oder zumindest exakt rechtwinklig geschnittene Platten als Innenrahmen.

Außerdem würden hier deine Spezialnieten einen netten Akzent setzen.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Armjoints
« Antwort #36 am: 01. Mai 2010, 13:58:12 »
Naja - die handwerklicher Erfahrung fehlt hat...
Heute morgen mit ein wenig Abstand, neuer Klinge (und ohne Bier) gehts aber gut voran.
Dann habe ich eben mal die Arm-Joint gebastelt:

Weniger Aufwand, als gedacht und beim nächsten sicher noch besser. Aber damit bin ich zur Abwechslung mal wirklich einigermassen zufrieden  :pfeif:

Offline Fatcap

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1066
Re:struschie's Melusine
« Antwort #37 am: 01. Mai 2010, 14:04:28 »
Sieht doch schonmal gut aus! :thumbup:
Klein Alriks Tip erscheint mir ganz gut, besorg dir einen Klotz in der Größe und bau außenrum! Wobei das auf den Bildern doch schon ganz ordentlich aussieht! Muss zugeben ich bin etwas neidisch auf deine ganzen abgegossenen Teile ;D, coole Sache! Irgendwann versuche ich das mit dem Abgießen auch mal!
andreasbutzbach.jimdo.com

Offline Art deWhill

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1288
    • aufmeineART
Re:struschie's Melusine
« Antwort #38 am: 01. Mai 2010, 14:22:23 »
yeah - läuft doch super  :thumbup: klasse Armjoints.
okay, ich weiß, du bist noch mitten in der Bauphase, aber schon Gedanken zur camo gemacht?
bin einfach zu neugierig  ;D
Ad astra und happy painting, Stefan aka "Artie"

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #39 am: 01. Mai 2010, 16:55:53 »
Danke Andreas und Stefan!

Camo wird nach aktuellem Stand weiss mit orangenen Markings. Habe ich in einem Scan von Torsten was entdeckt...

http://www.hlj.com/product/MDGMAG1006

oben rechts das Bild


Offline Art deWhill

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1288
    • aufmeineART
Re:struschie's Melusine
« Antwort #40 am: 01. Mai 2010, 19:07:39 »
Camo wird nach aktuellem Stand weiss mit orangenen Markings. Habe ich in einem Scan von Torsten was entdeckt...
http://www.hlj.com/product/MDGMAG1006
oben rechts das Bild

oh, cool... gefällt mir auch gut, sehr schöne Inspiration!
Ad astra und happy painting, Stefan aka "Artie"

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:struschie's Melusine
« Antwort #41 am: 01. Mai 2010, 19:18:54 »
Ja die Farbwahl ist recht passend! Ist jetzt ja weniger eine Tarnung aber die Wirkung ist genial. Bin schon gespannt deine Bilder zu sehen.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #42 am: 01. Mai 2010, 23:13:44 »
Im WWII gabs nach meinen Recherchen Holzkästen. Geschlossene.
Mir gings ja auch erstmal darum, so einen Rahmen aus Winkelprofilen überhaupt bauen zu könenn.
Ich habs folgendermassen gelöst:

Die gleichlangen Teile Rücken an Rücken geklebt, den 45° Winkel geschnitzt und dann je lang und kurz im Metallwinkel & von innen per PS gestützt. Leider war der PS-kleber auf Grund der wenig orrekten 45° Winkel nicht stark genug und die Lösung heisst nun: Sekundenkleber und Backpulver. Bin wirklich zufrieden mit den beiden ersten Rahmen!

Zur Bemalung:
Ich werde das mit einer Airbrush in weiß lacken und dann mit dem Pinsel altern. k.A. wie das gehen soll und ob ich das hinbekomme - P.K.A. und Melusine kommen im Zwillingelook - das werde ich schon hinbekommen.

Viele Grüße,
Andreas

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #43 am: 02. Mai 2010, 00:04:59 »
Och ich probiere doch noch so viel aus und eine bewegliche Liste wäre doch schon eine feine Sache. Will wissen, ob ich das auch kann. Ausserdem wirds sicher nicht bei einer Kiste bleiben. Ich habe ja jetzt schon 8 Panzerfäuste und das macht schon zwei Kisten...

Nachbauen will ich die Vorlage nicht - mir gefällt 'nur' das Farbschema. Kann mir das gut in einem Winterdio vorstellen: Der P.K.A. und die Mel frierend im knöcheltiefen Schnee...
Soweit bin ich aber noch nicht.

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #44 am: 03. Mai 2010, 14:57:24 »
ich gruebel schon die ganze Zeit, wie ich am einfachsten und stabilsten das Gelenk mache...
mal sehen, ob ich heute abend Zeit finde

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #45 am: 03. Mai 2010, 15:25:21 »
Unbedingt, ja!

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #46 am: 03. Mai 2010, 22:12:07 »
So. Die erste Seite ist fast fertig und bewegt sich schon:


Jetzt noch ausrichten und die mittlere Verstrebung rein, dann würde ich die zweite Seite auch fixieren wie im 'Vorbild'
War relativ einfach: Sekundenkleber & Backpuler auf die Rückseite, mit einem Minibohrer mittig gelöchert und den Draht werde ich an den äusseren Querstreben festkleben.
Bitte keine neuen Inspirationen mehr  :help:

Viele Grüße,
Andreas

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Melusine
« Antwort #47 am: 03. Mai 2010, 22:16:32 »
Und hier der Beweis, dass es beweglich ist:

 :headbang:

Offline Art deWhill

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1288
    • aufmeineART
Re:struschie's Melusine
« Antwort #48 am: 03. Mai 2010, 22:31:57 »
 :headbang: :headbang:  :thumbup:
Ad astra und happy painting, Stefan aka "Artie"

Offline Werbwolf

  • Fach-Moderator
  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 785
Re:struschie's Melusine
« Antwort #49 am: 03. Mai 2010, 22:49:36 »
Also die Kiste ist doch mal echt super geworden, ich glaub ein normaler Bausatz wäre auch nicht besser gearbeitet, besonders, dass auch noch ein Scharnier dabei ist gibt dem ganzen einen echten Kick.

Wenn ich mir die Arbeiten so anschaue scheinen die MaK-Modelle ja nicht so wirkich ohne zu sein, was da noch getan werden muss, alle Achtung :)