Autor Thema: Moderne SF (ab 1970) Iron Man 3 - Mark XLII Büste  (Gelesen 23184 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3863
Moderne SF (ab 1970) Iron Man 3 - Mark XLII Büste
« am: 10. Februar 2013, 17:09:13 »
Mahlzeit!

Während ich drauf warte, dass mein Mark III Helm aus den Staaten zurückkehrt, habe ich mich mal dem Mark XLII aus dem kommenden Iron Man Film gewidment.

Hersteller ist wie beim Mark III Klakus Industries. Das Cast ist sehr gut, Fehlstellen konnte ich nicht viele finden.







Extra für diese Art von Arbeit, habe ich mir das folgende Tool von Proxxon geleistet und es spart eine Menge Arbeit:



Ergebnis nach ca 20min Cutting:





Weiter geht es mit der nach der Hacker Methode ausgeschnittenen Augen:



Transluscentes PP eingeklebt, von innen in die Maske gehalten und mit Fön angepasst:



Ergebnis:



Also auf ans lackieren. Farbton für das Rot ist Red Rock von Isuzu:



Leider stellte sich heraus, dass der Abguss bei Minustemperaturen gemacht wurde, und der Helm voll mit Pinholes ist. Der Hersteller hat mir ein neues Cast angeboten, aber ich hab mir gedacht, das bekomme ich auch so hin.

Bald mehr!


« Letzte Änderung: 02. März 2019, 13:20:41 von TWN »
Cheers! Thomas

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8316
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #1 am: 10. Februar 2013, 17:18:48 »
Das wird bestimmt wieder ein Sahneteil  :thumbup:. Das rot wirkt aber irgendwie zu viel in Richtung braun, oder liegt das an der Aufnahme ?

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3863
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #2 am: 10. Februar 2013, 17:35:57 »
Das wird bestimmt wieder ein Sahneteil  :thumbup:. Das rot wirkt aber irgendwie zu viel in Richtung braun, oder liegt das an der Aufnahme ?

Da haben wir lange rumdiskutiert. Dieses Rot nehmen die meisten, die einen Zugang zu Autolacken haben.

Goil... Mal für den Unwissenden - was kostet eigentlich so ein Gerät?!

Ich kenn den Dave ja gut, deshalb "tauschen" wir immer ;D Aber soweit ich weiss, nimmt er nur €150 für einen Helm. Emersens ist auch von Dave.
Cheers! Thomas

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8316
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #3 am: 10. Februar 2013, 17:53:04 »
Gibt es da eigendlich keine genaueren Angaben von der Produktionsfirma bezüglich der Farben die verwendet worden sind ?

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7616
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #4 am: 10. Februar 2013, 17:59:01 »
Uii! :thumbup: :thumbup: Bedauerlich wegen der Pinholes aber ich bin mir sicher du bekommst das gefixt.  ;)
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #5 am: 10. Februar 2013, 18:22:07 »
oh ha sieh an...der neue...cooles ding thomas...wusste gar nicht das dave noch mehr macht als den mark III...da muss ich ihn mal anhauen bzgl War Machine..oder weist du zufällig was er im programm hat ;)

pinholes hatte ich auch einige wenige...die, die nicht durch spachtel verschwunden sind...also spachtelfreie stellen...sind dann durch den primer....nass-schleifen...primer erneut verschwunden... :laugh:
Grüße, Heiko

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3863
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #6 am: 10. Februar 2013, 18:25:11 »
Wow... "nur" 150 Flocken - ein richtiges Schnäppchen ;)

Soll das irgendwie witzig sein?

Gibt es da eigendlich keine genaueren Angaben von der Produktionsfirma bezüglich der Farben die verwendet worden sind ?

Gibbet! Allerdings nur für den Mark III:



Hier also fleissig gespachtelt:





Die Maske war ok:



Basecoat druff:



Abkleben:



Wintergold von Jaguar/Daimler gespritzt:






Seidenmatten Klarlack auf alles:



Cheers! Thomas

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3863
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #7 am: 10. Februar 2013, 18:27:28 »
oh ha sieh an...der neue...cooles ding thomas...wusste gar nicht das dave noch mehr macht als den mark III...da muss ich ihn mal anhauen bzgl War Machine..oder weist du zufällig was er im programm hat ;)

pinholes hatte ich auch einige wenige...die, die nicht durch spachtel verschwunden sind...also spachtelfreie stellen...sind dann durch den primer....nass-schleifen...primer erneut verschwunden... :laugh:

Er hat keinen WarMachine im Angebot, nur den Mark III und jetzt den XLII - aus dem wird allerdings ne komplette Büste. ;)

Cheers! Thomas

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #8 am: 10. Februar 2013, 18:31:42 »
Er hat keinen WarMachine im Angebot, nur den Mark III und jetzt den XLII - aus dem wird allerdings ne komplette Büste. ;)



schade um warmachine...aber ne büste ist natürlich auch mal mega hammer...wirst du dir die noch später dazu holen?
Grüße, Heiko

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3863
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #9 am: 10. Februar 2013, 18:35:35 »
schade um warmachine...aber ne büste ist natürlich auch mal mega hammer...wirst du dir die noch später dazu holen?

Klar :)
Cheers! Thomas

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #10 am: 10. Februar 2013, 18:38:46 »
Grüße, Heiko

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8316
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #11 am: 10. Februar 2013, 18:45:52 »
Mit dem Klarlack druff kommt das schon ganz anders rüber  :respekt:. Mir gefällts  ;)

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #12 am: 10. Februar 2013, 20:26:11 »
Also mir gefällt´s auch und als ich die Pinhole Pics sah, dacht ich zuerst Du hättest einen echt miserablen Tag an der Lackgun erwischt. Die letzten Bilder sprechen aber echt für sich. :thumbup:


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3863
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #13 am: 11. Februar 2013, 14:25:32 »
Endspurt, es muss ja auch mal was fertig werden ;D

Hier die Teile mit dem endgültigen Mattgrad:



Abgeklebt und Alclad II polished aluminum aufgebracht:



Poliert:



Zusammengesetzt:



Augen eingesetzt:



Die Panellines und Vertiefungen werden mit schwarzem Wasserlack ausgepinselt, der Überschuss weggewischt:



Fertig!







Danke für's Schauen!

Cheers! Thomas

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #14 am: 11. Februar 2013, 14:35:26 »
sehr schön geworden... :thumbup: ich wünschte ich wäre auch schon fertig...das nackenteil macht mich echt alle...ich überlege langsam, das fest zu machen am helm...wie ist es bei dem jetzt? sind alle teile nur zusammen gestzt oder hast du die auch fixiert?
Grüße, Heiko

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1890
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #15 am: 11. Februar 2013, 14:51:05 »
sieht cool aus Thomas, ich überlege mir auch eins zu kaufen  :thumbup:

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3863
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #16 am: 11. Februar 2013, 15:40:24 »
Danke Euch!


sehr schön geworden... :thumbup: ich wünschte ich wäre auch schon fertig...das nackenteil macht mich echt alle...ich überlege langsam, das fest zu machen am helm...wie ist es bei dem jetzt? sind alle teile nur zusammen gestzt oder hast du die auch fixiert?

Da ich den Helm ja nicht trage, hab ich alles fixiert.

Cheers! Thomas

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #17 am: 11. Februar 2013, 15:45:09 »
Da ich den Helm ja nicht trage, hab ich alles fixiert.



ich tendiere auch langsam alles zu fixieren...durch den umbau passt er mir eh nicht mehr...leider...aber man kann nicht alles haben  :dontknow:

ist das ein bestimmtes PS was du für die augen genommen hast oder einfach nur sehr dünnes sheet?
Grüße, Heiko

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3863
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #18 am: 11. Februar 2013, 15:56:10 »


ist das ein bestimmtes PS was du für die augen genommen hast oder einfach nur sehr dünnes sheet?

Das ist milchiges PP. Leider weiß ich nicht mehr, wo ich das her hab. Aber dünnes PS Sheet sollte auch gehen.
Cheers! Thomas

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #19 am: 11. Februar 2013, 16:03:38 »
danke thomas...ich hab noch 0,3er da...da probier ich mal mit... :)
Grüße, Heiko

Offline kroenen77

  • Ensign
  • Beiträge: 193
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Helm
« Antwort #20 am: 15. März 2013, 14:06:07 »
Astreine Arbeit.Bin mal gespannt wie der Film wird. ;)

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3863
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Büste
« Antwort #21 am: 27. April 2013, 21:31:30 »
Sooooo, da ich gestern die restlichen Teile für die Büste bekommen habe und heute das T70 Terminator Projekt erfolgreich abgeschlossen habe, geht es hier weiter.

Hier also die Schulterteile:



Auf der linken Seite wurde das überschüssige Fiberglas bereits entfernt:



Der Monstertorso:



In den Panellines sind einige Popel, die entfernt werden müssen:



Dann wird nachgraviert:



Die Panellines sind zwar nicht perfekt, aber ich spare mir hier echt den Aufwand alles neu zu gravieren, da die meisten Panels eh durch verschiedenen Farben getrennt werden.



Platzhalter für den ARC:



Ich wollte nicht, dass man von der Seite auf das Fiberglas gucken kann, deshalb habe ich eine Möglichkeit gesucht das zu kaschieren. Da fiel mir ein, dass ich ja noch Worbla für den Krauss da hatte:









Thx for looking.

Cheers! Thomas

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Büste
« Antwort #22 am: 27. April 2013, 22:43:26 »
schön das es hier endlich weiter geht Thomas...da hat Dave gute Arbeit geleistet..macht nen guten Eindruck  :thumbup:

aber sag mal...was ist Worbla? auf den Bildern legt sich das schön glatt an die schultern... :o
Grüße, Heiko

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3863
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Büste
« Antwort #23 am: 27. April 2013, 22:50:28 »
aber sag mal...was ist Worbla? auf den Bildern legt sich das schön glatt an die schultern... :o

Worbla ist ein thermoplastischer Kunststoff, den man mit dem Fön in Form bringen kann. Wird viel in der Cosplay Szene verwendet.

http://www.worbla.com/

Cheers! Thomas

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Iron Man 3 - Mark XLII Büste
« Antwort #24 am: 27. April 2013, 22:57:31 »
Dieses Worbla scheint ein interessantes Zeug zu sein, hab danach gegooglet. Verdammt viele Anwendungsmöglichkeiten tun sich da auf!

Deine Büste scheint ja gewaltig zu werden, den Bildern nach zu urteilen! Bin aber hier wieder mehr der stille Leser und Betrachter, als das ich was beitragen könnte!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.