Autor Thema: Stargate Puddle Jumper  (Gelesen 6087 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mehse

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 818
  • niemals aufgeben, niemals kapitulieren!!
Stargate Re:Puddle Jumper
« Antwort #25 am: 09. Februar 2014, 17:59:21 »
Oder einfach normalen Holzleim :)

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4562
    • Web-Portfolio
Re:Puddle Jumper
« Antwort #26 am: 09. Februar 2014, 22:51:06 »
Der ist aber wasserbasierend und führt auch gaaanz schnell zu gewellten Bauteilen, vor allem beim aufdoppeln.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Mehse

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 818
  • niemals aufgeben, niemals kapitulieren!!
Re:Puddle Jumper
« Antwort #27 am: 10. Februar 2014, 08:31:07 »
 
Das kannn ich nicht unbrdingt bestätigen. Meine Erfahrungen zeigen : dünn aufgetragen mit einem Zahnstocher, klebt der wunderbar ohne Wellen zu schlagen. Vorteil aich das er nicht stinkt, und fast so schnell klebt wie Sekundenkleber.
« Letzte Änderung: 10. Februar 2014, 09:03:26 von ZbV3000Germany »

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4562
    • Web-Portfolio
Re:Puddle Jumper
« Antwort #28 am: 10. Februar 2014, 09:36:28 »
Bei Kleinteilen trifft das zu. Bei flächigen Verklebungen sieht das aber anders aus...
« Letzte Änderung: 10. Februar 2014, 11:06:56 von Callamon »
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Puddle Jumper
« Antwort #29 am: 10. Februar 2014, 18:13:27 »
Die vielen hilfreichen Tricks habe ich mit Interesse gelesen. Ich hatte Uhukleber verwendet und diesen mit dem Pinsel aufgetragen.
Was nicht so gut war das mit die Farbe beim Rollen eingerissen ist und ich die weißen Kanten habe.

Nun habe ich mal mit grün nach gestrichen, im Nachgang sehe ich im Blitzlicht fällt auf das die Farbe mehr ins gelbe geht.  Na da ich mische ich nacher noch mal was an.
Mit dieser Bemalung gefällt er mir jetzt. So wird er bleiben. Morgen noch Klarlack und einige Dinge beim nächsten Bau etwas anders machen.

HGJ

PS: Im Internet habe ich gerade gesehen das die Waffenkästen höher müssen, ich bin gerade am überarbeiten, demnächst mehr.
« Letzte Änderung: 11. Februar 2014, 16:07:13 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
« Letzte Änderung: 11. Februar 2014, 16:07:56 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4562
    • Web-Portfolio
Re:Puddle Jumper
« Antwort #31 am: 11. Februar 2014, 09:45:32 »
Gefällt mir gut!  :thumbup:
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline PaperAviation

  • Ensign
  • Beiträge: 173
    • PaperAviation
Re:Puddle Jumper
« Antwort #32 am: 11. Februar 2014, 22:29:25 »
Mir auch!
Ja, genau ... der die Kartonmodelle für die Spacedays macht.

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Puddle Jumper
« Antwort #33 am: 12. Februar 2014, 10:55:37 »
Ich dank Euch, komischer weise kann ich die Bilder aber nicht mehr sehen. Geht nur mir das so? Auf zwei Laptops nichts zu sehen!
HGJ

Ps kleine Korrektur, gerade habe ich das von den Serverproblemen gelesen. :'(
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Puddle Jumper
« Antwort #34 am: 27. Februar 2014, 08:44:29 »
Ich benötige einmal eure Hilfe für ein kleines Problem.
Ziel war es einen Jumper imMaßstab 1/35 zu bauen. Aus Papier um meine Fähigkeiten, für das Landramprojekt Eins aus Papier zusammen mit Sandstalker/Jörg, zu verbessern.
Jetzt bin ich so weit.
Das ist die vergrößerte Version des Papiermodells welches ich hier vorher gebaut hatte. Ein Könner  :thumbup:  hatte es mir als Bausatz in Einzelseiten zerlegt.




Nun die Frage: " Die Figuren sind nun definitiv 1/35, dann ist doch im Hintergrund das Modell zu groß, oder?"


Dann haue ich das Teil nämlich in die Tonne und verkleinere es um 50%, die Gesamtlänge des Modells beträgt 36 cm und die Höhe 13 cm. Eine Figur 5 cm.
Oder ist dieses doch eher der Maßstab 1/20?
HGJ


Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline PaperAviation

  • Ensign
  • Beiträge: 173
    • PaperAviation
Re:Puddle Jumper
« Antwort #35 am: 27. Februar 2014, 10:18:09 »
Hallo Jenny,

wie Skaeldur schon sagte, der Jumper ist deutlich zu groß.

Aber du kannst das leicht ausrechnen, denn der Maßstab 1:72 sollte stimmen. Messe einfach die Länge des kompletten Daches in der Mitte von vorn bis hinten. Bei meinem ursprünglichen Modell sind das 9,5 cm, das mal 72 = 684 cm. Jetzt messe bei deinem großen Modell = x in cm und dann teile 684 durch x und du erhältst den Maßstab deines Modells.

Gruß
Martin
Ja, genau ... der die Kartonmodelle für die Spacedays macht.

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Puddle Jumper
« Antwort #36 am: 27. Februar 2014, 13:48:09 »
Ich dank Euch beiden, mit dem Bildmaterial und dem Dreisatz kann ich schon was anfangen. Ergebnis:  684cm :36 cm = 19, somit 1:19
Einziges Problem, welches mir noch so auffiel, beim andrücken des Bodens gehen die mittleren Seiten #
(da wo der Werferksten beginnt) immer nach innen.
Gibts dafür auch ne Lösung? Und mit der Dicke des Leims wechsel ich noch zwischen zu schnell trocken und wellig.... :pfeif:
Ich hab das jetzt gelöst in dem ich von der Restpappe neue Seitenteilenfalze aufgeklebt habe.
Und die Drohnen gehen ja mehr ins Gelbe. Sie haben für mich was von Calmar/Tintenfischen. Ich habe jedoch Angst das mirt mehr Gelb
der Ohrstäbchenchrakter zu deutlich wird.  ;) :pfeif:
Alles nich so einfach, ne. ;D
HGJ
« Letzte Änderung: 27. Februar 2014, 16:41:15 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Puddle Jumper
« Antwort #37 am: 28. Februar 2014, 17:37:48 »
Ich habe mal ein wenig im Archiv dieser Stargete Sammelzeitschriften gesucht und auch etwas gefunden.
Die Größe eines Jumpers


Dann.....zum Copyshop, und meine Idee umgesetzt. Einen zweiten Bausatz aufkleben um die Oberfläche des Jumpers  erhaben/dreidimensional dazustellen.



Und am vorläufigen Ende sah es so aus.

Vorbild


Jetzt noch der Sockel oder ein cooles Diorama
HGJ


« Letzte Änderung: 28. Februar 2014, 20:26:37 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline PaperAviation

  • Ensign
  • Beiträge: 173
    • PaperAviation
Re:Puddle Jumper
« Antwort #38 am: 28. Februar 2014, 22:11:02 »
Sieht gut aus!  :)

Den Größenangaben allerdings würde ich keinen Glauben schenken, das ist ein bißchen weit her geholt. 20 Meter Länge? Das wären ungefähr 4 große Mittelklasse-PKW hintereinander! Außerdem hat ein Stargate nur ungefähr ein Außendurchmesser von 6 m, daher kann der Puddle Jumper nur so ungefähr 2,70-2,80 m hoch sein.
Siehe auch hier:
Zitat
Quelle:http://static2.wikia.nocookie.net/__cb20110913015916/stargate/images/1/16/Jumper.jpg

 
Ja, genau ... der die Kartonmodelle für die Spacedays macht.

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Puddle Jumper
« Antwort #39 am: 01. März 2014, 18:27:12 »
Hier ist was für "Zwischendurch", wärend die Farbe beim anderen Modell trocknet.
Das stelle ich dann mit in Lübeck aus. (auch wenn ich persönlich nicht da bin, bei den Modellbaufreunden Rostock)
Gebaut ist es aus dem Zusatztank eines T-34 Panzers.
und diese Bilder nur so, wegen der Größe, sie sind etwas dunkel und unscharf.

HGJ
« Letzte Änderung: 01. April 2014, 17:05:24 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Puddle Jumper
« Antwort #40 am: 01. April 2014, 17:03:54 »
Raketenboxen sind dran.

HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4562
    • Web-Portfolio
Re:Puddle Jumper
« Antwort #41 am: 01. April 2014, 17:31:47 »
Färbst Du die Schnittkanten noch?
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Puddle Jumper
« Antwort #42 am: 01. April 2014, 17:33:05 »
Yes, Sir. ;D
HGJ
« Letzte Änderung: 01. April 2014, 17:49:00 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4562
    • Web-Portfolio
Re:Puddle Jumper
« Antwort #43 am: 01. April 2014, 19:41:16 »
Recht so. Weitermachen!  :D ;)
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1255
Re:Puddle Jumper
« Antwort #44 am: 07. Juli 2014, 11:26:28 »
aus papier?würde ales kaput machen  ;D bravo jenny deine gedult brauche ich  :respekt: