Autor Thema: BSG TOS Galactica 1980 Flying Motorcycles  (Gelesen 5842 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2965
BSG TOS Re:Galactica 1980 Flying Motorcycles
« Antwort #25 am: 30. April 2013, 12:53:48 »
 :headbang: Teufel noch mal, Konrad Kujau hat wieder zugeschlagen!  :headbang: Mannomann, das sieht ja richtig spitze aus!  :respekt:

Für alle Interessierten hier noch einmal parallele Ansichten meines SketchUp-Modells (Lenker fehlt immer noch :cussing:!) :

links:


rechts:


vorn:


hinten:


oben:


unten:


Parallel heißt, ohne perspektivische Verzerrungen / direkte Draufsicht.

Bin auf die Lackierung gespannt!  :)

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Galactica 1980 Flying Motorcycles
« Antwort #26 am: 30. April 2013, 18:59:59 »
Nun bevor es soweit ist (mit der Lackierung...) nehme ich etwas Green Stuff...das kam heute mit der Post.

Wenn man es absschneidet und die 2 Komponenten miteinander verknetet wird die Masse grün. Deshalb "grüner Stoff".
Hab ich mir mal vor zwei Tagen im Internet besorgt.
Also so sitzt/liegt der Pilot ja auf dem Motorrad:

Nun habe ich dann mal in der Restekiste gewühlt und aus drei Figuren eine gebastelt.

Jetzt müßte mir nur mal jemand sagen wann das Zeug fest ist und ab wann ich es schleifen, polieren und bemalen kann.
HGJ


« Letzte Änderung: 30. April 2013, 20:24:37 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Galactica 1980 Flying Motorcycles
« Antwort #27 am: 30. April 2013, 21:42:13 »
Du kannst es aber auch nicht lassen! Ständig ein neues Eisen im Feuer. ;) Schaut aber gut aus und ich bewundere deinen Mut, einfach mal eben drei Figuren zersägen und eine draus machen.  :thumbup:

Auf deine Frage zum aushärten von Green Stuff (GS)... Es kommt darauf an wieviel Menge Du jetzt an der Stelle verarbeitet hast und auch wie exakt Du es vermischt hast. Ich lasse es im Regelfall, zumindest bei AVES oder Milliput, einen Tag ruhen. Dann ist es fest und kann gebohrt, gesägt, geschnitzt und auch geschliffen werden. Wenn das erledigt ist, am besten die Figur einmal gründlich waschen und danach kann die Bemalung auch losgehen.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2965
Re:Galactica 1980 Flying Motorcycles
« Antwort #28 am: 30. April 2013, 22:18:17 »
Super! Hast du die Helme auch selbst gemacht?

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Galactica 1980 Flying Motorcycles
« Antwort #29 am: 08. Mai 2013, 07:24:43 »
Hier was neues, ich hoffe es ist was zu erkennen....

Wenn nicht. Als Hörbuch bitte laut vorlesen. ;D  Am vorderen Rad die Felge beigefügt und bemalt, sowie am Motorrad die seitlichen Streifen angebracht, (gemalt) in der Farbe rot-orange mit einem Tupfel gelb. ;)
HGJ
« Letzte Änderung: 12. Mai 2013, 09:48:30 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2965
Re:Galactica 1980 Flying Motorcycles
« Antwort #30 am: 08. Mai 2013, 20:49:51 »
Die Farbe kommt SEHR gut!  :thumbup:

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Galactica 1980 Flying Motorcycles
« Antwort #31 am: 12. Mai 2013, 19:02:52 »
Ich habe beschlossen "Fertig"      ;)  ....

Einmal von vorne (der Ständer ist erstmal nur ein Stück Holz, da habe ich noch eine kleine Idee)

Mitte das Ursprungsmodell, ein Speedwaymotorrad. Gibts überall im Zubehörhandel bei Speedwayrennen für 3,50 €. Ganz Rechts ein Crossmotorrad von Matchbox, hier waren die Räder zu klein und die Lenkerstellung nicht so vorteilhaft.
Evolution... :pfeif:


Nun mal Backbord, oder für Bergländer links in Fahrtrichtung


das Bug, oder wieder für Binnenländer die Front.... :pfeif:




das Heck, nicht der Heck....


nochmal weil ich mich so freue, endlich geschaft.




« Letzte Änderung: 12. Mai 2013, 19:14:39 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2965
Re:Galactica 1980 Flying Motorcycles
« Antwort #32 am: 12. Mai 2013, 19:09:32 »
Mal ohne Worte:

 :headbang: :respekt: :headbang: !

 ;D ;D ;D

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:Galactica 1980 Flying Motorcycles
« Antwort #33 am: 12. Mai 2013, 21:46:17 »
Echt cool geworden Jenny!  :thumbup:
Gut das du das Speedway Modell umgebaut hast, kommt dem Original verdammt nah!
Aber das Matchbox war auch schon nicht schlecht, wie du sagst- verschiedene Ausfuehrungen  ;)
Gruß swordsman/ Sven

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Galactica 1980 Flying Motorcycles
« Antwort #34 am: 09. Juli 2013, 22:42:02 »
Hier also das fertige Modell




HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2965
Re:Galactica 1980 Flying Motorcycles
« Antwort #35 am: 12. August 2013, 01:04:37 »
Das ist richtig toll geworden! Und sooooo knuffig!  :) :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: