Autor Thema: Episode 4-6 Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)  (Gelesen 23277 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 119
Episode 4-6 Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« am: 05. April 2010, 10:54:46 »
Hallo zusammen

Mittlerweile ist der Anigrand Bausatz vom imperialen Sternenzerstörer bestens bekannt, hier ist nochmals der Link zur ausführlichen Bausatzvorstellung http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=397.0
Bestens bekannt sind auch die Stärken und Schwächen vom Bausatz sowie die Fehler die sich eingeschlichen haben. Definitiv handelt es sich um einen Mix aus ISD I (Devastator) und ISD II (Avenger).

Ich versuche aus dem vorliegenden Bausatz einen Avenger – ähnlichen ISD II zu machen. Dabei wird das Eine oder Andere um- und/oder neu gebaut werden.

An folgenden Teilen des Bausatzes habe ich geplant Änderungen vorzunehmen, wobei teilweise noch offen ist wie weit ich da wirklich gehen werde:

• Aufbau am vorderen Rumpfoberteil (neu scratch)
• Aufbauten am mittleren Rumpfoberteil seitlich (Umbau oder neu scratch)
• Beide Hangars (Umbau, teilweise neu scratch)
• Kran im Haupthangar (neu scratch)
• Schildgeneratoren auf der Brücke (Umbau)
• Geschütze (neu scratch)
• Seitliche Hüllenabschlüsse (neu scratch)
• Hintere Hüllenabschlüsse – Klappen (Umbau, ev. neu scratch)
• Reaktor (Umbau, ev. neu scratch)
• Fehlende Gravuren auf der Hülle ergänzen
• Beleuchtung

Mit einigen Arbeiten habe ich bereits begonnen, ich versuche aber möglichst die einzelnen Bauabschnitte als Ganzes zu zeigen, damit wir uns nicht in zu viele offene Baustellen gleichzeitig verzetteln.


Gestartet wird mit dem Neubau des Aufbaus auf der vorderen Rumpfoberseite.
Dieser ist eindeutig zu flach ausgefallen, und weder die Gravuren noch die kleinen Aufbauten mögen mich zu überzeugen.




Ich bin ja bereits mit meinem Scratch-Bau eines imperialen Sternenzerstörers in 1/2256 ziemlich fortgeschritten, somit sind schon einige Teile vorhanden die ich für den Ani-ISD als Vorlage verwenden kann. Hier der direkte Vergleich meines Scratch-Teils mit dem Anigrand-Bausatz:


« Letzte Änderung: 27. Februar 2019, 17:10:48 von TWN »

Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 119
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #1 am: 05. April 2010, 10:55:24 »
„Am Anfang war die Polystyrolplatte ...“ 
Ich zeichnete einfach die Konturen des Aufbaus auf ein 1mm PS-Sheet...


...welches ausgeschnitten und dann (direkt auf dem Bausatz) im richtigen Winkel verklebt wurde.


Auf der Rückseite wurden 2x2mm Profile aufgeklebt um die richtige Höhe zu erhalten und dem Ganzen ein wenig Stabilität zu verleihen.


Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 119
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #2 am: 05. April 2010, 10:56:03 »
Die seitlichen Wände wurden angeschrägt und verschliffen. Nun werden mit Bleistift die Gravuren vorgezeichnet und mit abgebildetem Graviermesser eingeritzt.


Eine Seite ist fertig graviert.


Ich schmiere eigentlich immer eine dünnflüssige Sauce aus ein wenig schwarzer Enamel-Farbe in viel Terpentinersatz aufgelöst über die Gravuren, damit diese besser sichtbar werden.


Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 119
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #3 am: 05. April 2010, 10:56:52 »
Die zweite Seite ist auch fertig gestellt


Hier der Vergleich des ersten Scratch-Teil mit dem neuen für den Ani-ISD


Das wird ersetzt:




Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 119
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #4 am: 05. April 2010, 10:57:41 »
Da ich ja noch eine Beleuchtung einbauen werde wird der vorhandene Rumpfaubau komplett entfernt




Die noch vorhandenen Aufbauten werden runter geschliffen.
Was mich aber noch stört ist der zu hoch geratene Mittelteil zwischen den beiden erhöhten Rumpfaufbauten am Bug.




Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 119
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #5 am: 05. April 2010, 10:58:28 »
Der Scratch-Aufbau wird mit PS-Sheets...


...und Schiffs-Zubehör von Pit-Road in 1/700 fertiggestellt. Auch das eine oder andere Panzer-Kleinteil verschwand hier in den Aufbauten


Fertig...




Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 119
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #6 am: 05. April 2010, 10:59:13 »
Mit der zusätzlichen Platte vorne konnte ich die zu hohe Mittelsektion wieder auf ein normales Niveau reduzieren




Angeklebt ist es noch nicht, da ich zuerst noch die Glasfasern einbauen möchte (geht einfacher als mit dem ganzen Rumpf)



Grüsse Aurora

Offline Art deWhill

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1292
    • aufmeineART
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #7 am: 05. April 2010, 11:50:19 »
wow, klasse Anfang!  Dein Aufbau sieht wirklich viiieeel besser aus  :thumbup:
Deine Änderungsliste ist sehr lang, bin mächtig gespannt, wie das alles wird.
weiterhin viel Erfolg,

Stefan
Ad astra und happy painting, Stefan aka "Artie"

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7667
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #8 am: 05. April 2010, 12:45:30 »
Wow! Rock´n Roll!! 1a Scratcharbeit! Gefällt mir sehr gut und sieht 1000 mal besser aus als das original Teil.  :thumbup:

Ich bin schon auf weitere Updates gespannt.  :thumbup:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Meister screw

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 474
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #9 am: 05. April 2010, 20:26:01 »
Hallo Aurora,

Sieht prima aus  :thumbup:

Sauber graviert,gefällt mir.
Was wird aus deinem scratch SD? Den baust du doch hoffentlich weiter?!

Lass uns nicht so lange auf neue Bilder warten  ;D

Grüsse J


Lichtbringer

  • Gast
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #10 am: 06. April 2010, 13:31:19 »
Auch wenn ich nun gegen die allgemeine Klatsch- und Lob-Arie der anderen hervortrete:

Ja, sieht gut aus, zumindest etwas anders.

"1000x" oder "viel" oder "VIEL" kann ich nicht sagen, ich neige nicht zu unhaltbaren Übertreibungen - so schlecht wie diese Aussagen implizieren war das Originalteil nicht, deines ist halt etwas anders/höher.  ;)

Ich denke nicht das es nennenswert am fertigen ISD ins Auge springen wird, dafür ist da zuviel zu sehen - was mich zu meiner eigentlichen Frage bringt: Wieso also solche Arbeit für den ANI-ISD? Wieso nicht lieber in deinen Eigenbau?

Der Ani ist doch Dutzendware, den wird man in der nächsten Zeit immer irgendwo mehr oder weniger verändert sehen - aber deiner war ein Einzelstück.  :)

Wann geht es damit weiter?   ;D

Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 119
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #11 am: 09. April 2010, 09:43:24 »
Was wird aus deinem scratch SD? Den baust du doch hoffentlich weiter?!
Na sicher werde ich meinen Scratch-ISD auch noch fertig bauen. Aus dem Ani mache ich einen ISD II (Avenger) und aus meinem Scratchbau einen ISD I (Devastator).

Hast du jetzt übrigens eine der letzteren Versionen mit anderem Rumpfaufbau?
Keine Ahnung, bei mir ist der hintere Rumpf nur 2-Teilig, also oben ein Stück und unten ein Stück. Im Moment übe ich mit den richtigen Winkeln, denn die sind jetzt noch unterschiedlich (oben und unten). Im Schlimmsten Fall werde ich die Mühle zersägen müssen, damit ich symetrische Winkel erhalte...

Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 119
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #12 am: 09. April 2010, 09:47:42 »
Auch wenn ich nun gegen die allgemeine Klatsch- und Lob-Arie der anderen hervortrete:
Ja, sieht gut aus, zumindest etwas anders.
"1000x" oder "viel" oder "VIEL" kann ich nicht sagen, ich neige nicht zu unhaltbaren Übertreibungen - so schlecht wie diese Aussagen implizieren war das Originalteil nicht, deines ist halt etwas anders/höher.  ;)
Ich denke nicht das es nennenswert am fertigen ISD ins Auge springen wird, dafür ist da zuviel zu sehen - was mich zu meiner eigentlichen Frage bringt: Wieso also solche Arbeit für den ANI-ISD? Wieso nicht lieber in deinen Eigenbau?
Der Ani ist doch Dutzendware, den wird man in der nächsten Zeit immer irgendwo mehr oder weniger verändert sehen - aber deiner war ein Einzelstück.  :)
Wann geht es damit weiter?   ;D





Dir fällt also nur auf dass mein Aufbau höher ist...? Man könnte ja schon fast meinen dass du Ausreden suchst um an deinem ISD keine Verbesserungen vornehmen zu müssen  ;D
Grundsätzlich ist es ja so, jeder Bausatz (egal ob ein Garage-Kit oder ein Plastikbausatz) hat Fehler oder Mängel. Es liegt dann am Modellbauer zu entscheiden was er machen will und wie weit er gehen will mit den Verbesserungen. Für was ich mich entschieden habe sieht man im ersten Post...

« Letzte Änderung: 09. April 2010, 09:53:49 von Aurora »

Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 119
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #13 am: 09. April 2010, 10:06:53 »
Weiter geht's mit dem Kran im Hangar.
Das Anigrand-Teil ist für meinen Geschmack zu Klobig, mir schwebte von Anfang an vor diese durch Ätzteile zu ersetzen.




Ich habe mich aber rasch entschieden den Kran völlig scratch aufzubauen. Zur Anwendung kamen verschiedene Teile von 1/700 Schiffsmodellen, so z.B. Raketenwerfer vom Trumpeter Varyag, Brückenteile der Richelieu und der Arizona sowie sonstigem Kleinkram der so rum liegt...




Für die "Zangen" des Krans verwende ich Ätzteile von LionRoar - also auch Kräne für 1/700 Schiffe


Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 119
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #14 am: 09. April 2010, 10:09:59 »
Die Ätzteile lassen sich hervorragend verarbeiten, und sehen einfach "gut" aus (ich vermeide jetzt mal Kraftausdrücke wie "VIEL" oder TOLL")  :pfeif:




Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7607
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #15 am: 09. April 2010, 10:10:18 »
 :thumbup:
GO for it!

Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 119
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #16 am: 09. April 2010, 10:13:28 »
Hier mal die Auslegeordnung der Hauptteile




Schritt 1 des Zusammenbaus:




Schritt 2 des Zusammenbaus:




Schritt 3 des Zusammenbaus:


Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 119
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #17 am: 09. April 2010, 10:15:20 »
Dann lasse ich mal die Bilder sprechen...











Der neue Kran ist ein wenig Grösser geworden, aber ich werde ja auch noch den Hangar ändern...

Grüsse Aurora

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1899
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #18 am: 09. April 2010, 10:17:21 »
Tolle Arbeit!  :thumbup:

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7607
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #19 am: 09. April 2010, 10:19:01 »
Danke für die sooo detailierte Schritt für Schritt Anleitung!
Gefällt mir um Längen besser, als das 'Originalteil'  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Offline Art deWhill

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1292
    • aufmeineART
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #20 am: 09. April 2010, 10:48:16 »
goil  :thumbup:
absolut kein Vergleich zum Originalkran...  deiner rockt!
Ad astra und happy painting, Stefan aka "Artie"

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7667
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #21 am: 09. April 2010, 11:03:05 »
Wow da bleibt einem die Spucke weg!!  :thumbup: :thumbup:
Extrem coole Superdetailierung.
Ich sehe schon die Meßlatte mit deinem SD wird schon sehr hoch gesetzt!  ;)
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Lichtbringer

  • Gast
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #22 am: 09. April 2010, 12:18:36 »
Dir fällt also nur auf dass mein Aufbau höher ist...? Man könnte ja schon fast meinen dass du Ausreden suchst um an deinem ISD keine Verbesserungen vornehmen zu müssen  ;D

Nein, ich sehe schon die Änderungen  ;D - nur finde ich nicht das dieses geänderte Detail soooooo anders ist das es nach dem einfügen, bemalen ohne direkten A/B-Vergleich jedem gleich als einzelnes "wow" ins Auge springt.  ;)
Und wenn dem so wäre ...... wäre es auch nicht gut. Dann wäre das Modell kein gleichmäßiges Ausstellungsstück, sondern nur ein "Trägerobjekt" für bestimmte Änderungen.

Aber egal - ich bin mir sicher das es gesamt ein leckeres Schiffchen werden wird.

Nein, ich suche keine Ausreden ...... es ist so gut wie amtlich das ich nichts ändern werde, ausser etwas an der Geschützbestückung. Falls ich nicht sogar nur warte bis der Markt komplett "trocken" ist, und dann den ISD an einen verzweifelten Sammler zu einem freundschaftlich unverschämt überhöhten Preis verticke.  :evil6:


Grundsätzlich ist es ja so, jeder Bausatz (egal ob ein Garage-Kit oder ein Plastikbausatz) hat Fehler oder Mängel. Es liegt dann am Modellbauer zu entscheiden was er machen will und wie weit er gehen will mit den Verbesserungen. Für was ich mich entschieden habe sieht man im ersten Post...

Natürlich, völlig dein Bier. Ich amüsiere mich nur immer etwas über so übertriebene Bauchpinseleien.  ;D

"Sieht gut aus/Klasse/mag ich leiden/......." sind ehrliches Lob. Bei so Aussagen wie "1000x besser als Original" bekomme ich Grinsekrämpfe mit Augenbrauensamba - da müßte das einzelne Teil ja schon für sich viiiiel toller sein als das gesamte Originalkit. Nur, das geht nicht - ohne das Kit ist es kein "Verbessern" - es wäre komplett scratch. Womit wir wieder bei deinem Selbstbau wären.  ;D

Lichtbringer

  • Gast
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #23 am: 09. April 2010, 12:31:08 »
Na sicher werde ich meinen Scratch-ISD auch noch fertig bauen. Aus dem Ani mache ich einen ISD II (Avenger) und aus meinem Scratchbau einen ISD I (Devastator).

Wäre es andersrum nicht stimmiger?

Der Ani hat einen sehr fetten UnWort, dein Selbstbau ist deutlich schlanker.

Der Devastator hatte einen breiteres Heck, der Avenger war deutlich schlanker.

Was hilft es wenn du Details perfektionierst ...... das aber völlig egal ist weil eine völlig falsche Rumpfgeometrie es nie zu dem gewünschten Schiff werden läßt? Details können stimmen, Basics müssen. Man baut ja auch keine Littorio-Klasse mit den Details der Bismarck-Klasse, selbst wenn wäre es weder Fleisch noch Fisch.  ;)

Lichtbringer

  • Gast
Re:Baubericht: ISD II 1/2256 (Anigrand)
« Antwort #24 am: 09. April 2010, 12:31:41 »
Den Kran finde ich ziemlich gut.  :thumbup: