Autor Thema:  Neues "Zwischendurch-Projekt" - Star Trek Drydock 1:2500  (Gelesen 2857 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5587
    • Web-Portfolio
Hi zusammen,

hier ein kleiner Teaser meines neuen "Zwischendurch-Projektes", bei dem der Lasercutservice "Formulor" mal wieder eine Rolle spielen wird. Ich verschiebe den Thread hier demnächst in die passende Rubrik, aber erst habe ich Lust zu einem kleinen Ratespiel, deswegen hier im allgemeinen Bereich: Wer errät anhand der unten gezeigten Grafik, worum es sich bei meinem Projekt handeln könnte?

« Letzte Änderung: 06. Juni 2013, 22:05:04 von Callamon »
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2981
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #1 am: 06. Juni 2013, 16:12:33 »
Ma.K.-Trampolin?

Die magische Käsereibe des Friedens als Prop?

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9751
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #2 am: 06. Juni 2013, 16:37:54 »
Entweder du kopierst den Hangartower meiner Relentless, oder es wird etwas für Mondbasis Alpha 1.....für einen Eagle Transporter vieleicht  :dontknow:

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5587
    • Web-Portfolio
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #3 am: 06. Juni 2013, 16:40:17 »
Alles gaaaaaaaanz kalt. Mh, ich hatte gedacht das erkennt man direkt... ok, weitere Vorschläge?

Kleiner Tip: Dieses Teil wird mehrfach verwendet werden.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 966
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #4 am: 06. Juni 2013, 17:13:04 »
Strukturenteil der Kolonie auf LV-426?

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 929
  • Master of unfinished Projects
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #5 am: 06. Juni 2013, 17:14:12 »
Space Dock aus Star Trek?
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 966
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #6 am: 06. Juni 2013, 17:17:29 »
Space Dock aus Star Trek?
Sch...ande! Könnt stimmen!

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5587
    • Web-Portfolio
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #7 am: 06. Juni 2013, 17:30:31 »
Space Dock aus Star Trek?

Bingo! Und zwar im Maßstab 1:2500. Stay tuned...
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 929
  • Master of unfinished Projects
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #8 am: 06. Juni 2013, 17:45:51 »
Sch...ande! Könnt stimmen!

Deine Vermutung mit LV 426 ging mir aber auch kurz durch den Kopf ...  ;D

Auch ein blindes Huhn trink mal einen Korn!

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9751
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #9 am: 06. Juni 2013, 19:18:09 »
Marco....mach das doch bitte in 1/350.....da haben dann mehrere was davon. Danke !!!  :pfeif:

 ;D ;D ;D

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2957
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #10 am: 06. Juni 2013, 19:42:23 »
Mit oder ohne Schiff im Innern?

Offline Matoq

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1332
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #11 am: 06. Juni 2013, 19:43:29 »
Marco....mach das doch bitte in 1/350.....da haben dann mehrere was davon. Danke !!!  :pfeif:

 ;D ;D ;D

 :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5587
    • Web-Portfolio
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #12 am: 06. Juni 2013, 19:51:32 »
Mit oder ohne Schiff im Innern?

In 1:2500? Mit. Das Modell der Efit in der Größe habe ich schon ewig, dank Lasercut und Kraftplex kann ich nun endlich mal ein schickes Dock bauen. Wenn denn alles wie geplant klappt - ich lasse gerade Testteile lasern.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5587
    • Web-Portfolio
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #13 am: 06. Juni 2013, 19:54:47 »
Marco....mach das doch bitte in 1/350.....da haben dann mehrere was davon. Danke !!!  :pfeif:

 ;D ;D ;D

Na, ich denke das mehr 1:2500 Trek Modelle gebaut werden als 1:350. Alleine schon durch die neuen und wieder aufgelegten Modelle von R2. Ausserdem: Was in winzig schick rüberkommt, auch wenn es aus flachem Material gebaut wird, sieht in groß eher bescheiden aus. Von daher: Rechne mal lieber nicht mit einem großen Raumdock von meiner Seite.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9751
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #14 am: 06. Juni 2013, 19:56:20 »
Du bist aber auch ein Spielverderber  :angry0: ;D

Offline Garbaron

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 555
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #15 am: 06. Juni 2013, 20:12:50 »
Bingo! Und zwar im Maßstab 1:2500. Stay tuned...

Das sind die Leucht-Panels der Seiten richtig? Soll das Modell beleucht werden?
Mit einer kleine 1:2500 Refit drin? 
„Far I dip into the future. Far as human eye could see. Saw the vision of the world, and all the wonder that would be….”

Dedication plaque
USS Voyager, NCC-74656

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5587
    • Web-Portfolio
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #16 am: 06. Juni 2013, 20:29:20 »
Das sind die Leucht-Panels der Seiten richtig? Soll das Modell beleucht werden?
Mit einer kleine 1:2500 Refit drin? 

Das erste Testmodell wird ohne Licht sein, aber Lightsheet für Phase 2 ist schon geordert...
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1743
  • Terran Empire
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #17 am: 06. Juni 2013, 20:38:22 »
Also das ist doch eine tolle Sache! Zumal es ja einiges an Schiffen in 1:2500 gibt bzw. erscheinen.
Ich sehe schon die Utopia Planitia Werft vor meinem geistigen Auge...
Gruß swordsman/ Sven

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5587
    • Web-Portfolio
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt"
« Antwort #18 am: 06. Juni 2013, 21:45:37 »
Und wenn die Laserdatei erst einmal stimmt kann man das Ding immer wieder herstellen lassen...
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9751
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt" - Star Trek Drydock 1:2500
« Antwort #19 am: 06. Juni 2013, 22:18:29 »
Vergrößern bestimmt auch  ;D

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5587
    • Web-Portfolio
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt" - Star Trek Drydock 1:2500
« Antwort #20 am: 10. Juni 2013, 17:31:43 »
Sooooooo... Testteile sind heute angekommen und sehen echt gut aus (Fotos folgen). Es wird das Material "Kraftplex" werden, aus PET (deutlich günstiger) klappt's nicht, da die Details zu fein sind und ziemlich schief werden. Aus Kreftplex hingegen ist's perfekt.

Das hier wird die finale Laserdatei:



Der Spaß kostet mich 27,- Euro (plus Porto), aber heyyyyyyy, was tut man nicht alles für's Hobby?  ;D
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 966
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt" - Star Trek Drydock 1:2500
« Antwort #21 am: 10. Juni 2013, 19:33:34 »
Heissss!

HA!
Nachdem ich mir nicht sicher war und nochmal nachschauen wollte ob an den Kanten die Streben gebogen waren, über wen stolper ich da?
Genau... Callamon!
In Baubärs Refit BB von vor 2 Jahren.

Da ich dort auch die Antwort gefunden habe nun meine Frage:
Wie planst du die Bogen zu machen und die Strahler dabei nicht zu biegen?

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5587
    • Web-Portfolio
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt" - Star Trek Drydock 1:2500
« Antwort #22 am: 10. Juni 2013, 20:30:58 »
Schon mit den Teststücken ausprobiert: Geht problemlos an den Querstreben zu knicken, wird dabei ein wenig rund, denn: Kraftplex wird auch "Kartonblech" genannt, es verhält sich wie Aluminiumblech. Es kann gebogen werden, ohne zu knicken. Da die Innenstreben seeeeeehr dünn sind kann man sie direkt am Strahlerbereich scharf abknicken, während man die breiten Streben aussen bzw. zwischen den Elementen eher leicht biegt - in dem kleinen Maßstab haut das mit den Längen der Streben anschließend noch hin, der scharfe Knick und die Rundung am Rand passen zueinander.

Man kann das Zeug auch richtig in Form pressen wie Blech. Dazu macht man es naß, legt es in eine Form aus Matrize und Patrize und presst das Ganze so lange zusammen, bis dass es wieder trocken ist. Entformt bleibt es dann in Form, ist aber im Gegensatz zu Metall leichter, elektrisch isolierend, und korodiert nicht. Kann außerdem mit einfachem UHu geklebt werden.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 966
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt" - Star Trek Drydock 1:2500
« Antwort #23 am: 10. Juni 2013, 20:43:25 »
Aaah, jetzt ja...

Bin zuerst über Kraftplex hinweggegangen und hatte einen Kunststoff angenommen, nach kurzer Information seh ich klarer.
Doch hätte es eigendlich auf der Hand liegen sollen, bei der vorliebe zu Zellulosewerkstoffen. ;)

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 929
  • Master of unfinished Projects
Re:Neues "Zwischendurch-Projekt" - Star Trek Drydock 1:2500
« Antwort #24 am: 10. Juni 2013, 21:30:01 »
Na, bei der Beschreibung bin ich schon sehr neugierig, wie das ausschauen wird.

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101