Autor Thema: 2001/2010 CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000  (Gelesen 8875 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
2001/2010 CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« am: 05. Juli 2013, 10:44:00 »
Ein Projekt kommt bei mir selten allein, neben dem 1:2500 Raumdock aus "Star Trek: TMP" frickele ich auch gerade an einem 1:1000 Scratchbau der Mondbasus CLAVIUS aus 2001.

Nicht fehlen darf hier natürlich das Mondshuttle "ARIES 1B". Dieses hat in 1:1000 einen Durchmesser von rund 14 mm. Da mit das zu friemelig war, um es scratch zu bauen, habe ich einen 3D Print davon machen lassen (bei Shapeways). Genauer zwei 3D-Prints: 1x in "White Strong and flexible", 1x in "Fine Ultra Detail". Letzteres Material ist transparent, ich werde dieses Modell auch für die Mondbasis verwenden, da ich die ARIES dann beleuchten kann, und die Details deutlich schärfer sind als bei WSF.

Hier ein paar Makro-Aufnahmen. Die Print haben, wie schon geschrieben, einen Durchmesser von 14 mm:









« Letzte Änderung: 28. Februar 2019, 19:34:15 von TWN »
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #1 am: 05. Juli 2013, 15:54:51 »
Sieht recht pelzig aus - fast wie ein außerirdisches Kuscheltier. :evil6:

Wird das noch glatt geschliffen, oder soll das so pelzig/wellig bleiben?

Wenn man das schleift sind die Details futsch, außerdem ist FUD dazu auch zu spröde, das kann zerplatzen wie Glas. ABER das sind heftige Makroaufnahmen... die ARIES ist am Bildschirm im Maßstab 10:1 zu sehen, das Original hat wie geschrieben nur 14 mm Gesamtdurchmesser (inkl. Landebeine). Gerade bei FUD sieht man von der Struktur mit bloßem Auge nichts, bei WSF verschwindet sie, sobald man das Modell grundiert.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #2 am: 05. Juli 2013, 16:24:29 »
Aus einer Entfernung von 1 Meter sind solche Unregelmäßigkeiten sicher nicht mehr wahrzunehmen -

Aus einer Entfernung von 10 cm auch nicht (bei FUD. Die Struktur bei WSF schon - aber das war nur ein Modell zum später verwursten, bei der Mondbasis wir das FUD Modell eingesetzt).

Das Foto täuscht sowieso - die Oberfläche ist nicht so hubbelig, wie es aussieht, das ist mehr die Struktur um INNERN des Modells (denn nur die Wand besteht aus dem FUD-Resin, innen ist es ein Stützwachs).
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7615
  • Strahl Demokratische Republik
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #3 am: 05. Juli 2013, 18:24:04 »
nice!

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8317
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #4 am: 05. Juli 2013, 20:54:37 »
Ich persönlich finde die Klarsichtversion auch besser. Da kommen wirklich klarere Linien und Strukturen durch. Und bei gerade mal 14mm ist das echt der Hammer. Bin gespannt wie das weitergeht  ;)

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5662
  • Strahl Demokratische Republik
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #5 am: 06. Juli 2013, 16:28:15 »
Schöne Sache, da bin ich gespannt.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2013, 12:31:39 »
Soooo, hier geht es tatsächlich mal weiter! Hat ganz schön lange gedauert, aber die NASA lässt sich mit Mondbasen ja auch immer recht viel Zeit...  ;D

Die drei folgenden Dateien gehen heute zu Formulor, um sie aus verschieden dicken Kartonmaterialien lasern zu lassen:







Diese Teile bilden dann den Grundstock für den Scratchbau. Viele, viele kleine Details und Greeblies weden noch hinzugefügt. Die gelaserten Teile sollten noch vor Weihnachten bei mir ankommen, dann kann ich über die Feiertage mit dem Aufbau beginnen. Bin schon ganz hippelig deswegen, da es ein "Herzensprojekt" ist, wie man so schön sagt.

Ein Update kommt, sobald die Teile da sind!
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2013, 14:05:26 »
Als Vorlagen dienen mir Screenshots, aber da gibt es nicht viele, die die Basis komplett zeigen, ein Foto des im Bau befindlichen Studiomodells...



...und die alte Produktionszeichnung:

---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline DragonMac

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 569
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #8 am: 12. Dezember 2013, 15:37:39 »
Saugut, daß wollte ich auch schon immer bauen...;)

Verkleidest du die Pappe dann noch mit Sheet ?
Oder anders gefragt - Warum nicht gleich aus Plastik lasern lassen ?
...oder überseh ich da grad was...

Auf jeden Fall will ich das Ergebnis sehen !
Mein Ersatz für einen Adventskalender...*hehehe*

Markus
"Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere in the universe is that none of it has tried to contact us."

Offline whitestar

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1048
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #9 am: 12. Dezember 2013, 16:17:56 »
wau..das sieht gut aus.   8)

Wie groß wird die Basis?

Ist das alles aus Karton?

Gruß

Michael
"Und der Himmel ist unser Limit"

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #10 am: 12. Dezember 2013, 16:35:02 »
Yep, alles aus Karton. Ebene 1 und 2 aus 2,5 mm starkem Siebdruckkarton, Ebene 3 aus 1 mm Bristolkarton.

Der größte Durchmesser der Basis ist gute 35 cm, plus ARIES-Hangar. Das komplette Display wird 40 x 50 cm groß, und ich hänge es vermutlich an eine Wand, ist ja schön dünn.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #11 am: 12. Dezember 2013, 16:37:16 »
Verkleidest du die Pappe dann noch mit Sheet ?
Oder anders gefragt - Warum nicht gleich aus Plastik lasern lassen ?

Nein, den Siebdruckkarton muss man nicht verkleiden. Lackieren und fertig, das Zeug ist robust wie Holz, nur komplett glatt.

Aus PS-Sheet kann man nicht lasern, das schmilzt. Es bliebe nur Acryl, und das ist fast 3x so teuer wie die Kartonvariante (welche schon rund 60,- Euro kostet). Aus Acryl dafür dann aber schwerer zu kleben, nämich nur mit Sekundenkleber, statt mit Weißleim und UHU. Hat also eigentlich nur Nachteile.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #12 am: 13. März 2014, 09:45:57 »
Terminarbeiten erledigt, endlich wieder Zeit für Herzensprojekte... wie die CLAVIUS Basis!

Mittlerweile habe ich die Laserschnitte von Formulor bekommen. Hier mal ein paar Bilder - die "Löcher" in den Platten sind bereits herausgelöste Kartongreeblies.

Untere Ebene:




Mittlere Ebene:




Obere Ebene:




Kartongreeblies Teil 1:




Kartongreeblies Teil 2:




Kartongreeblies Teil 3:




Teile für die ARIES Landebasis:




Um die Greeblies zu platzieren haben ich bei kritischen Teilen leichte Gravuren mitlasern lassen, welche die Position andeuten. bei den großen Elementen nutze ich die "Negative" als Positionierungshilfe - dazu gibt es demnächst dann Fotos.


---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7615
  • Strahl Demokratische Republik
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #13 am: 13. März 2014, 11:59:55 »
Das sieht doch spannend aus!
Ich hätte auch immens Bock aus den2D Teilen etwas 3dimensionales zu konstruieren.
Bin gespannt :thumbup:

Offline whitestar

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1048
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #14 am: 13. März 2014, 14:29:04 »
sieht verdächtig nach Mondbasis Alpha 1 aus  :)

wer da wohl von wem abgeguckt hat  :evil6: :evil6:

Auf Grund dessen, daß der Film 2001 schon vor Alpha da war, hat wohl G. Anderson gelinst  ;D :D

Aber mal abgesehen davon, sieht das schon sehr gut aus - nur wenn ich die Puzzle Teile sehe wird mir übel... :pfeif: :P

Wäre nix für mich  :P  - also Marco weiter so  :thumbup:
« Letzte Änderung: 13. März 2014, 14:50:29 von whitestar »
"Und der Himmel ist unser Limit"

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #15 am: 13. März 2014, 14:41:45 »
Yep, Mr. Anderson hat abgeguckt. Sogar ganz ofiziell, denn er hat öfter in Interviews erzählt, dass ihn die CLAVIUS Basis zum Layout von Alpha inspiriert hat.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline whitestar

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1048
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #16 am: 13. März 2014, 14:52:30 »
dachte ich mir schon  :)

ich muss gestehen, dass ich Anfangs dachte dass Du die Alpha Basis baust - erst beim zweiten Hinsehen  :fucyc:  hab ich gelesen dass Du die Station
aus 2001 baust... ;)
"Und der Himmel ist unser Limit"

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #17 am: 13. März 2014, 15:26:04 »
Alpha gibt es ja als Bausatz, und kommt nun ja auch sogar neu als korrekter Bausatz (mit allen 5 Landepads, neuen Adlern und neuen, korrekten Landeplattformen) heraus - da würde ich mir den Scratchbau nicht antun. Ich bin verrückt, aber soooo verrückt dann auch wieder nicht...  ;D ;)
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline whitestar

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1048
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #18 am: 13. März 2014, 16:05:18 »
jo, bei culttvman schon gesehen - ich hole sie mir - obwohl ich noch 3 alte Bausätze hier liegen habe... :-\ :P
"Und der Himmel ist unser Limit"

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #19 am: 16. März 2014, 22:21:41 »
Heute ging's weiter...

Aus diesem Teil...



...und diesen acht Teilen...



...und diesen beiden...



wurde der Kernbereich des ARIES 1B Hangars:




Weiter geht's mit der eigentlichen Basis. Dies ist die unterste Ebene...



Deren Negativ und das der Ebene darüber wurden passgenau übereinandergesetz:



Dann wurden die Positivteile der untersten Ebene wieder eingesetzt und mit Tape fixiert, damit sie beim umdrehen nicht verrutschen:



So sieht das dann herumgedreht von der Oberseite her betrachtet aus:



Die Greeblies der zweiten Ebene werden dann in die Lücken, aus denen sie stammen, eingesetzt-so passen sie perfekt und sind ebenso perfekt zueinander ausgerichtet:



Dieses "einouzzlen" ist genau wie bei den Holzpuzzles mit nur einer handvoll Teilen für kleine Kinder - und macht mir einen Riesenspaß! ich wollte gar nicht mehr aufhören und freue mich schon auf die zweite Runde, vermutlich in einer Woche.
« Letzte Änderung: 18. März 2014, 22:00:51 von Callamon »
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 889
  • Master of unfinished Projects
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #20 am: 18. März 2014, 16:19:13 »
Und ich freu mich auch schon auf die zweite Runde, auch wenn es nur zum Zuschauen ist. Bin mal gespannt wie es weitergeht. Das sieht nämlich Alles unerhört interessant aus.

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7615
  • Strahl Demokratische Republik
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #21 am: 18. März 2014, 18:31:00 »
Warum setzt du die wieder ein?

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #22 am: 18. März 2014, 21:56:05 »
Schau Dir mal das Bild des Studiomodells im Bau an, das ich auf der ersten Seite des Threads verlinkt habe. die ganzen Greeblies müssen ja an die richtige Stelle - wenn ich also die Negative der Ebenen aufeinandersetze, die unterste Ebene wieder einsetze und dann die Greeblies der zweiten Ebene - diesmal natürlich mit Klebstoff auf der Unterseite - wieder in die Lücken der Negativplatte einpuzzle, dann sind sie automatisch an der richtigen Stelle und perfekt ausgerichtet. Die Platten habe ich nämlich aus einer Datei heraus generiert, welche in Ebenen angelegt ist (diese sind in den ebenfalls verlinkten Bildern ja auch zu sehen), daher sind sie perfekt deckungsgleich.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #23 am: 18. März 2014, 22:02:05 »
Habe eben festgestellt, dass das Bild des ARIES hangars falsch verlinkt war. Ist nun korrigiert, hier nochmal in Kopie, damit ihr nicht auf die erste Seite zurück müsst:

---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:CLAVIUS Mondbasis Scratchbau in 1:1000
« Antwort #24 am: 27. März 2014, 13:40:31 »
Die unteren beiden Ebenen sind fertig montiert, zumindest was die Laserteile angeht. Jetzt kommt noch die dünnere Ebene 3, und dann einige Greeblies (allerdings nicht viele, denn Clavius war eher "glatt", nicht so "pockig" wie Mondbasis Alpha).

---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon