Autor Thema: Figuren Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-  (Gelesen 6396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Figuren Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #25 am: 28. August 2013, 21:29:27 »
Danke für die Blumen, Shatterblade! Hoffe es bleibt mit dem Gefallen auch so, wenn der Kopf erstmal fertig ist und zeigt wie das insgesamt miteinander harmoniert! Vorallem in Bezug auf viele Miniaturen.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #26 am: 31. August 2013, 20:48:17 »
So weiter geht es nun mit dem ersten Chitin, was aber jetzt doch wieder ganz anders geworden ist. :pfeif:

Grundlegend habe ich hier mit Silber, Gold und Bronze als Metallfarben und den Tuschen Rot, Grün, Gelb und Blau gearbeitet. Hinzu kam noch Future für den Glanz und Spüli um die Oberflächenspannung zu brechen. Eine expliziete Anleitung hierzu werde ich nicht geben, da ich es a) nicht notiert habe und b) es dadurch zu Variationen im Chitin selber kommt. Ist in der Natur ja auch so, das ein und dieselbe Gattung in Farbe/Größe oder was auch immer variiert. ;)

Aber hier meine Bilder das Tages!

Zuerst einmal ohne Blitz!


Selbe Perspektive aber mit Portraitblitz


Das ganze nochmal bei sehr gutem Sonnenlicht!


Ein Detailbild darf natürlich nicht fehlen... ;D


...und ein Bild meines Pinsellappens damit man einen Eindruck hat wieviel unterschiedliche Nuancen da drauf sind.




Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #27 am: 31. August 2013, 21:56:20 »
geil  :D das chitin ist astrein!  :thumbup:
Grüße, Heiko

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #28 am: 31. August 2013, 22:37:25 »
geil  :D das chitin ist astrein!  :thumbup:

Da geb ich Dir recht, aber warten wir mal ab wie es am Rücken ausschauen wird. Der ist nämlich Flächenmäßig gegenüber dem Kopfchitin "riesig"! ;) Freue mich zumindest das es gefällt.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #29 am: 01. September 2013, 20:43:57 »
@ Lynx : Das lese ich natürlich gerne, wenn die Mühe sich gelohnt hat! ;)


Mittlerweile habe ich auch den Unter- & Oberkörper, sowie die unterschiedlichen Arme allesamt grundiert, mit Grundfarbe versehen und die Lasuren & Washs aufgebracht. Nur der Klarlack muß aufgrund des Windes noch warten. Dann kann auch hier das Chitin gemalt werden. Desweiteren stehen an den jetzigen Teilen auch wesentlich mehr Detailarbeiten an, so das es natürlich länger dauern wird, bis alles fertig ist.
Ab und an werde ich dann mal ein Up reinwerfen, damit Ihr den Fortschritt nachvollziehen könnt!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #30 am: 10. September 2013, 20:32:12 »
So aktuell komm ich nicht recht voran am Tyranten! Wegen der Details bin ich noch auf Farbfindungssuche. Diese kontrastieren optisch immer sehr stark zur Haut, in meinem Fall wäre eine dunkle Farbe gut, bin aber noch am testen da alle bisherigen Versuche (bis auf Tentacle Pink mit einem Magenta Wash) nicht den gewünschten Effekt hatten. Daher habe ich mir mal den anderen Kopf genommen und dacht mir machst Du den für den Carnifex klar... Gedacht, getan und gestern kam mein Carnifex aus ZBV´s Verkaufsrausch an. Prompte Feststellung war, das der Kopf des Tyranten kleiner ist als der des Carnifex. Mal schauen vielleicht werde ich den neuen Umbau am Tyranten verwenden.

Hier aber mal kurz die Bilder des neuen geänderten Kopfes!



Und einmal mit einem halben Kopf des Carnifex zum Vergleich!





Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #31 am: 11. September 2013, 20:32:03 »
Nun ist es passiert! :o Nachdem weitere Versuche nicht den AHA-Effekt brachten habe ich nun das Tentacle Pink mit Magenta Wash genommen! Heraus kam das folgende...



Dabei handelt es sich um den linken Arm für die schwere Biozidkanone. Das mit dem Pink wird sich an anderen Körperteilen wiederholen und zwar an den offenen Armbereichen, hier zu sehen an Unter- & Oberarm. Die Gelenke habe ich zum leichten differenzieren noch mit einem Brown Ink gewasht.
Sobald sich die Sonne mal wieder raustraut werde ich das natürlich mit Tageslichtbildern nochmals dokumentieren, bis dahin muß das Blitzlichtbild herhalten. ;)

Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #32 am: 12. September 2013, 20:53:35 »
Glück gehabt heute. Die Sonne meinte es gut und das mußte auch genutzt werden! ;D




Kurioserweise sieht man das das schon fertige Teil (im Bild oben) dunkler ist, als der Rest. Ich nehme an das der Klarlack dafür zuständig ist, was aber mMn nicht störend ist. Jedenfalls kann man ohne den Blitz nun besser erkennen wie die Kombi wirkt!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 437
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #33 am: 12. September 2013, 21:40:51 »
Olli datt hasse toll jemacht. Datt sieht jetz richtich jut aus!  :thumbup:
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #34 am: 12. September 2013, 21:49:27 »
Datt freut mich aber, shatterblade! ;) Aber noch bin ich ja nicht fertig, nun folgen die Tenkalpeitsche, das Hornschwert und weitere Details an den Armen. Danach geht es dann am Unter- & Oberkörper noch weiter. Daneben habe ich auch mal ein paar Absorber grundiert, im Prinzip kleine Wurmartige Tyraniden.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #35 am: 12. September 2013, 21:59:32 »
schließe mich shatterblade an...mir gefällt es auch  :thumbup:
Grüße, Heiko

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #36 am: 12. September 2013, 23:22:28 »
...mir gefällt es auch  :thumbup:

Danke für´s positive Feedback, emersen!

Dabei ist die Bemalung sehr simpel gehalten! Grundfarbe, tuschen und bürsten. Die Details sind bisher nur eine Grundfarbe mit anschließender Tusche. Ich hoffe ja das es am Ende in seiner Gesamtheit gut rüberkommt. Bei den Absorbern kommt es im kleinen auch schon recht gut rüber und die sind im Falle der Tyraniden die kleinsten Miniaturen mit ca 15mm Gesamthöhe! Bilder dazu morgen dann...


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Fatcap

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1679
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #37 am: 13. September 2013, 09:10:58 »
krasse Farben!  :thumbup:
Die Ader am Kopf sieht klasse aus!
andreasbutzbach.jimdo.com

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #38 am: 13. September 2013, 21:12:32 »
Danke auch Dir für´s positive Feedback, fatcap!

So ein kleines Bild der Absorber habe ich dann mal mitgebracht heute! Hier fehlt noch die Bemalung der Klauen sowie des Chitin´s. Vom Ergebnis her aktuell wirkt die Kombi auch im ganz kleinen recht gut. Morgen dann hoffentlich ein Tageslichtbild dazu.






Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6562
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #39 am: 14. September 2013, 17:40:25 »
Hach Niedlich   ;D = :evil6:  ;)
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #40 am: 14. September 2013, 20:45:36 »
So und wieder ein Stückchen weiter!

Zuerst noch kurz die Absorber, nun auch mit Chitin. Vorgehensweise war dieselbe wie schon beim ersten Kopf, aber das Ergebnis ist ein anderes!
Und zur Größenbestimmung hab ich mal ein Centstück hinzu gelegt! ;)



Und den neuen Kopf habe ich gleich mitgemalt, war ja quasi ein Pinseldurchgang...




Wie man in beiden Fällen sehen kann wirkt das Chitin trotz gleicher Vorgehensweise jedesmal anders.



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline LikkleLion

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 590
  • I <3 Ma.K.
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #41 am: 15. September 2013, 00:21:56 »
Wie man in beiden Fällen sehen kann wirkt das Chitin trotz gleicher Vorgehensweise jedesmal anders.

Was ja eigentlich auch total sinvoll ist!

Ich finde den effekt jedenfalls klasse.
Aber einfach mit der schwarzen grundierung sah auch schon geil aus, da mit ein bisschen glanzlack drüber hättest du direkt unsere hier heimischen Kakerlaken ;)
Hat auf jeden fall was insekten-mäßiges mit nem schuss alien.
Also eigentlich genau das worauf du hinaus wolltest ;)
 :respekt:

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #42 am: 15. September 2013, 20:34:30 »
bin noch nicht so überzeugt vom Gelbton

Ich nehme an Du meinst im jetzigen Fall das glebliche vom Chitin. Da es ja geblitzte Bilder sind, warte erstmal ab bis die Tageslichbilder kommen. ;) Weiter oben kann man es ja am ersten Kopf gut erkennen, das der Blitz oder aber das Tageslicht die Farbtönung beeinflussen. Evtl folgt zum Ende nochmal eine minimale Korrektur mit einem Future/Ink/Metallfarbtonmix, aber das sehe ich wenn der Tyrant insgesamt steht. Danke jedenfalls für´s positive Feedback deinerseits!

@ LikkleLion : Dem stimme ich zu, ist nicht direkt gewollt aber dennoch wünschenswert der Effekt. Auch beim schwarz stimm ich zu und war schon am überlegen die so zu lassen. ;) Dank auch Dir für das positive Feedback!


Dann eine erstmal vorläufige Kursänderung! Da der Tyrant ungeflügelt nicht sonderlich spielbar ist nach den Regeln und ich mir den ja vor dem Hintergrund evtl mal spielen zu können baue, werde ich dem Burschen seine Schwingen auch bemalen und dann letztendlich entscheiden wie es nun wird! Auch werde ich vom Carnifex Waffen entwenden die ich optional am Tyranten nutzen kann! Daher werden die bisherigen Waffenoptionen wohl auch noch geändert... Mal schauen wohin die Reise somit gehen wird!



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2385
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #43 am: 16. September 2013, 10:26:41 »
Olli, sag mal bitte: Klebst Du Deine Stücke vorher ab oder läßt Du die Farben ineinander laufen?
Vor allem das braun/gelb geht ja so schön in einander über. Hast Du dieses gepinselt oder mit dem Airbrush aufgetragen.
Ich stelle immerwieder fest wie schwierig es doch ist ohne Lupe (ich habe nämlich keine) feine Striche und Linien durchgehend aufzutragen.
Hier wirkt das richtig harmonisch. Ein schönes Beispiel wäre auch die rote Zunge. :thumbup:
Kannst Du dazu einmal bitte noch was schreiben.
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #44 am: 16. September 2013, 20:47:02 »
Gerne doch Jenny! ;) Also abkleben tu ich garnichts an solchen Teilen.
Vorgehensweise bei der Haut ist folgende:

-grundieren mit Sprühdose
-Grundfarbe pinseln in 3-4 Lagen ja nach Konsistenz der Farbe
-dann folgt das tuschen der Teile mit einer leicht verdünnten Tusche von Games Workshop
-darüber lege ich dann ein sehr leichtes trockenbürsten & abschließend das malen einer Akzente an den höchsten Stellen mit der Grundfarbe.

Bei der Zunge bin ich ähnlich vorgegangen! Zuerst in einem dunklen Grundton malen, war in dem Fall Warlock Purple. Dann habe ich mir einige hellere Lasuren aus Warlock Purple und Tentacle Pink gemischt und diese nass in nass gemalt. Dadurch werden die Verläufe noch feiner, als wenn man jede Schicht zuerst trocknen lässt. Von der Zunge mache ich die Tage nochmal ein Tageslichtbild in groß und zeig es mal, dann kann man das auch besser sehen.

Hoffe meine Ausführungen waren ein wenig hilfreich!?


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2385
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #45 am: 17. September 2013, 08:39:07 »
Erst wenn man Deine Vorgehensweise liest stellt man fest wieviel "Mühe" hinter so einem kleinen Foto stehen.
Danke für die Erläuterung. Da werde ich mir bestimmt etwas von "abgucken".  :thumbup:
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #46 am: 18. September 2013, 20:10:42 »
Keine Ursache Jenny! Dafür sind wir ja auch hier, nämlich Tipps weitergeben und andere zum abgucken animieren! ;)



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1746
  • Terran Empire
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #47 am: 18. September 2013, 22:10:18 »
So und wieder ein Bericht den ich "abgearbeitet" habe.....
 ;)
Aber das hat sich gelohnt! Das ist eine spitzenmaessige Bemalungsanleitung.
Da werde ich es wie Jenny machen, staunen & und was abgucken.


Gruß swordsman/ Sven

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #48 am: 18. September 2013, 22:11:55 »
Mach das, swordsman und wenn Du Fragen hast dann frag ruhig. ;) Werde helfen wo es geht oder ich helfen kann!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1746
  • Terran Empire
Re:Plastiker´s Tyranidenarmee -Schwarmflotte Mystrium-
« Antwort #49 am: 18. September 2013, 22:36:59 »
Danke Olli !
Das Angebot werde ich annehmen!  ;)  :)
Gruß swordsman/ Sven