Autor Thema:  1/72 B5 Thunderbolt Mk.3  (Gelesen 9811 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« am: 22. April 2010, 14:27:09 »
Neue Babylon 5 Baubericht!

B5 Thunderbolt Mk.3



Anbieter: Federation Models
Preis: $75 (inzwichen $85) + Versand
Maßstab: 1/72 (gebaut ca. 27cm)


Die Thunderbolt ist der Nachfolger der Starfury, ich erinnere mich nicht viel in der Serie gesehen zu haben. Das Kit kommt von Alliance Models und wird über Federation Models angeboten. Die Qualität des Castings scheint o-k-a-y zu sein (obwohl man einige Arbeit mit Luftblasen und Gussreste haben wird). Was mich am meisten gestört hat, war die schlechte Passgenauigkeit. Speziell bei den Triebwerke gab es sehr große Lücken die mit Schleif- oder Spachtelarbeit zu beseitigen sind. Auf der andere Seite, sind die Details und Panels sehr schön gemacht.



 
47 Teile, dazu Anleitung und Decals

Zuerst habe ich mit den kleinen Teile angefangen, hier und da, verspachtelt und geklebt.  






Das Verspachteln geht weiter...









Milliput lässt grüßen!


...und zum Abwechselung kommt grüne AVES im Einsatz








Fertig verspachtelt und grundiert. Ich habe mich entschieden die untere Flügel erst zu kleben wenn sie fertig lackiert sind






Erste Schicht Schwarz...


Für den Hauptton tendiere ich zu einem weiss/beige Mischung , obwohl Alclad Farben hier auch passen würden...hmm, ich weiss es noch nicht.

Bis dann...
Kostas
« Letzte Änderung: 06. Januar 2012, 23:25:58 von phoxim »

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4000
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #1 am: 22. April 2010, 17:09:38 »
oh wie cool  ich will auch noch eine !!! aber mir is die zuteuer
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten und unmissverständlichen Weg.  "

ZbV3000Germany

  • Gast
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #2 am: 22. April 2010, 17:33:23 »
Tolles Modell, auch eines meiner Lieblinge, schöner IMHO als die Starfury  :)

Offline elend

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1485
  • Kill All Humans!
    • andersdenkend
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #3 am: 22. April 2010, 17:50:47 »
Hehe. Witzigerweise gefiel mir die Thunderbolt nicht so sehr. Die Starfury ist einfach um Längen besser. :evil6: :evil6: :thumbup:

ZbV3000Germany

  • Gast
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #4 am: 22. April 2010, 17:54:56 »
Hehe. Witzigerweise gefiel mir die Thunderbolt nicht so sehr. Die Starfury ist einfach um Längen besser. :evil6: :evil6: :thumbup:

So verschieden sind die Geschmäcker  :laugh:

Lichtbringer

  • Gast
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #5 am: 22. April 2010, 18:54:16 »
Ich stimme ihm aber zu.  ;D

Lichtbringer

  • Gast
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #6 am: 22. April 2010, 22:36:15 »
Mir persönlich gefällt das Modell ( auch wenns nicht ganz so innovativ wie die STARFURY daherkommt... )

Ja, schlecht ist das Design des Thunderbolt nicht - nur an die Starfury kommt es eben nicht ran, zu "alltäglich/normal".

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5567
    • Web-Portfolio
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #7 am: 23. April 2010, 09:08:57 »
Ja, schlecht ist das Design des Thunderbolt nicht - nur an die Starfury kommt es eben nicht ran, zu "alltäglich/normal".

Dem stimme ich voll und ganz zu.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9153
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #8 am: 23. April 2010, 11:24:56 »
Also mir gefällt die Thunderbolt besser als die Starfury. Denn die Kanzel erinnert an Design wie dern X-Wing und den Y-Wing. Die Starfury ist so ein Abklatsch eines billigen schäbigen TIE´s  ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5567
    • Web-Portfolio
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #9 am: 23. April 2010, 11:35:33 »
Also mir gefällt die Thunderbolt besser als die Starfury. Denn die Kanzel erinnert an Design wie dern X-Wing und den Y-Wing.

Ja, eben.

Die Thunderbolt sieht aus wie ein Flugzeug mit X-Flügeln.

Die Starfury hingegen ist ein sehr eigenständiges Design - und der einzige Raumjäger, den ich kenne, der im Stehen geflogen wird (ohne künstliche Schwerkraft ja auch durchaus sinnig).

Ist halt Geschmackssache.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9153
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #10 am: 23. April 2010, 11:41:55 »
Ja, eben.

Die Thunderbolt sieht aus wie ein Flugzeug mit X-Flügeln.

Die Starfury hingegen ist ein sehr eigenständiges Design - und der einzige Raumjäger, den ich kenne, der im Stehen geflogen wird (ohne künstliche Schwerkraft ja auch durchaus sinnig).

Ist halt Geschmackssache.

Ich sehe die Starfury als TIE mit X-Flügeln. Aber natürlich ist es auch ein cooles Design. Ist ja schwer überhaupt irgendwas Neues ans Designs zu bringen was nicht irgendwie schon mal da war. Vielleicht schlägt auch meine Vorliebe für Flugzeuge bei dieser Thunderbolt durch.  :dontknow:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5567
    • Web-Portfolio
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #11 am: 23. April 2010, 11:50:21 »
Ich sehe die Starfury als TIE mit X-Flügeln.

Ich kann da keine Ähnlichkeit erkennen. Schubdüsen aussen an den Flügeln, Bedienung im Stehen... aber da kann man sich wahrscheinlich drüber totdiskutieren. Schönheit liegt im Auge des Betrachters...  ;D
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9153
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #12 am: 23. April 2010, 12:00:59 »
Ich kann da keine Ähnlichkeit erkennen. Schubdüsen aussen an den Flügeln, Bedienung im Stehen... aber da kann man sich wahrscheinlich drüber totdiskutieren. Schönheit liegt im Auge des Betrachters...  ;D

Genau! Jedem das seine. Die Kanzel erinnerte mich an einen TIE damals als ich die Starfury das erstmal im TV gesehen hab. Da gab´s noch nicht soviele verschiedene Designs und man sucht irgendwie alt bewährtes.  ;)
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5567
    • Web-Portfolio
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #13 am: 23. April 2010, 12:03:30 »
und man sucht irgendwie alt bewährtes.  ;)

Genau den Effekt hatte ich bei der SF nicht - ich dachte gleich "hey, cool, mal ganz was Neues"...  8)
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9153
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #14 am: 23. April 2010, 12:20:43 »
Genau den Effekt hatte ich bei der SF nicht - ich dachte gleich "hey, cool, mal ganz was Neues"...  8)

Das schon aber man sucht halt irgendwie immer Vergleiche. Zumindest ist das bei mir so.  ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #15 am: 23. April 2010, 13:32:10 »
Mir gefällt die Starfury auch ganz gut, ich habe einen Bausatz sogar. Aber man hat sie so viel in der Serie gesehen, und Kits gab es wie Sand am Meer, lieber mache ich etwas anderes 8)


Lichtbringer

  • Gast
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #16 am: 23. April 2010, 13:39:21 »
und Kits gab es wie Sand am Meer, lieber mache ich etwas anderes 8)

Wie Sand am Meer?  :o

Ich weiß nur von 2 - das allseits bekannte Spritzguß-Kit, und ein Resinding (in eher suboptimaler Qualität).

Und demnächst wohl noch ein Wong in 1/144.

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #17 am: 23. April 2010, 14:08:44 »
Ja,  die Version von Revell kann man immer noch im ebay kaufen. Die Resinversion war Müll.


Lichtbringer

  • Gast
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #18 am: 23. April 2010, 22:35:48 »
 :o

Das ist ja mal richtig geil.  8)

Offline elend

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1485
  • Kill All Humans!
    • andersdenkend
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #19 am: 23. April 2010, 22:37:10 »
Hmm... das sieht mir fast zu... keine Ahnung... zu militärisch aus. Also als hätte man einen aktuellen US Luftwaffe Hubschrauber oder Flieger vorne dran geklebt. Während die Flügelsektion fast unverändert wie bei der Starfury ist. Imho müsste man diese auch noch ein wenig anpassen. ??? Geht nix über die Starfury.  :evil6:

Lichtbringer

  • Gast
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #20 am: 23. April 2010, 22:43:04 »
Ist das nicht an die Front des russischen Hind angelehnt?

Online pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2760
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #21 am: 24. April 2010, 11:48:16 »
Ist sogar original von dem Hind entnommen:



Man könnte also einen StarFury Kit hernehmen + einen Hind im passenden Maßstab...  ...  8)

und wenn man noch den raum zwischen den flügeln zubaut, hat man fast den flieger aus the last starfighter.

http://www.starshipmodeler.com/other/rs_last.htm

die starfury sieht aber immer noch besser aus.  :)

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9153
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #22 am: 26. April 2010, 06:55:10 »
Hier nochmal eine ganz nette Variante:





Ist ja vogelwild!  :o
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4000
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #23 am: 26. April 2010, 08:17:00 »
da fand ich die umgebaute hind in  firefly irgendwie cooler
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten und unmissverständlichen Weg.  "

Offline elend

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1485
  • Kill All Humans!
    • andersdenkend
Re:1/72 B5 Thunderbolt Mk.3
« Antwort #24 am: 26. April 2010, 09:53:27 »
Je öfter ich die Starfury sehe, desto mehr gefällt sie mir. :evil6: Ich würd, wenn ich meine dann baue, höchstens die Cockpitverstrebungen noch etwas anders machen. Die sehen mir so "rundlich" bzw. "knuffig" aus.  :pfeif: