Autor Thema: Eigene Designs truppentransporter-diorama  (Gelesen 8525 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Eigene Designs Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #50 am: 02. Juli 2014, 22:52:29 »
leute wünsch euch eine gute nacht und morgen zeige euch mein panzerwagen  :-*

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8316
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #51 am: 02. Juli 2014, 23:12:05 »
Schon mal sehr beeindruckend diese Hintergrund Wand  :thumbup:. Wie hast du die gemacht ? Material und bearbeitung ....wie ?

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #52 am: 03. Juli 2014, 21:54:49 »
Schon mal sehr beeindruckend diese Hintergrund Wand  :thumbup:. Wie hast du die gemacht ? Material und bearbeitung ....wie ?
die led tv rückwand habe aus spanplaten inder größe die ich wolde wegen meine großen led tv  fernseher  8) ich habe für die struktur diesen kachelkleber fürs bad genomen und mit qutratischen spachtel habe das muster gemacht,nach dem trocknen habe matt lackirt da brinkt nemlich das licht die struktur besser zur keltung  ;)
habe wie erwente fotos vom bau gibt es hier auch für sowas eine ecke? wenn nicht kann ich dir wenn interesse die bildas per e-mail  ;)

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #53 am: 03. Juli 2014, 22:09:09 »
halli hallo wanessa is do  ;D wie ich erwände zeige ich jetzt mein panzerwagen bau,wahr bei rosman waschmitek kaufen und mein auge machte stop bei den spielsachen regal und da sah ich dies und schnapte mir sofort war von 8 euronen auf 5e herabgesätzt  :evil6: ich kaufte es weil ich die dinksda von krahn und aufzug
für mein diorama brauchte,und da auch backer und mini lastawagen mit dabei wahren kamm es mir sehr gelegen  :pfeif:

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7614
  • Strahl Demokratische Republik
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #54 am: 03. Juli 2014, 22:09:55 »
Wie immer saucool und schnell!
Wenn du dir mehr Zeit läßt, wirst du ein Master!

btw - ich hab auch mal eine hinterleuchtete Wand gebaut (und bemalen lassen) - aus einem IKEA Tisch und einem LED Band:

Bewegungsstudio - Lovin' when a plan comes together by struschie, on Flickr

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #55 am: 03. Juli 2014, 22:20:55 »
ich schmiessss die wäsche in die waschmaschineri  :evil6:und eilte ins wonzimmer die packung zu öffnen überlegte kurz und legte los,aber erstmall den vorherigen
schutt weg räumen  :evil6:

PUUUUHHHHHH  >:(  :o fiehl arbeit weischduuuuuu  :evil6: erstmal kaffe pause  :0

nach der pause ran an die arbeit mit großen eeelllaaaannnn  ???  :0 hört sich wie heeeeelllaaaaaaassss  :evil6: und schnit ales was ich nicht brauchte von lkw ab

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #56 am: 03. Juli 2014, 22:29:36 »

danke dir struschie und ja hast recht mit meiner ungeduld muss aber sagen das wass ich jetzt zeige habe ich schon gemacht und meine ungedult wahr in diesen baumomente...jetzt habe ich ein bau stop den ich sagte mir hei langsam wanessa geh das ruchig an  :0 ich hoffe struschie das wenn ich wieder anfange nicht mich wieder lossreise biete dann errinere mich dran  ;D sau goilele dein bild ich liebe ales was mit indien buddas habe fiehle buddas auch aus thailand aber glaube die müssen alle weg für meine modelle platz schaffen.....hare krishna hare hareeeee ohmmmmmm  :evil6:
« Letzte Änderung: 03. Juli 2014, 22:30:09 von ZbV3000Germany »

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #57 am: 03. Juli 2014, 22:51:52 »
leute nach dem ich eure bauberichte ansah habe auch bei manchen bildern gesehen das ihr bauplänne entweder auf papier oder pc und das brachte mich zum umdenken den ich habe es mir biss jetzt sehr einfach gemacht.....habe genauso wie bei meine malerei gemacht alles was an gefühle ihn mir sind den pinsel schwengen und auf die leinwand brinken und so habe ich auch mit den modellen gemacht was nicht das gleiche ist....für mich wenigstens das werde ich auch ändern und erstmall ein plan skize machen von technischeszeichen habe ich sowieso ahnung habe das mall früher gemacht
also ich habe poly zugeschnitten nach den plann in meinem kop  :evil6:

das soll das oberteil des panzers werden und ich habe ein teil von ein schwarzen plastig laminat stoper oder wie auch ihmer die dinger heißen  :dontknow:

da der lkw nur vier räder hatte und für meinem panzer wagen zu ulkig aussah nicht meine vorstellung ensprach nahm ich vom zweiden lkw räder und so paste es

ergendwie errinert mich die frond an fort klassiker  :o  :evil6:
« Letzte Änderung: 03. Juli 2014, 22:56:33 von Wanessa »

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #58 am: 03. Juli 2014, 23:00:14 »
übringens den scheinwerfer habe ich aus den deckel von ladyshaver gemacht  ;D konnte mich nicht halten und steckte ein lempchen zum beleuchte  :pfeif:


Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8316
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #59 am: 03. Juli 2014, 23:02:48 »
Klasse Idee mit dem Shaver  :thumbup:

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #60 am: 03. Juli 2014, 23:12:34 »
ich liebe es ich lllllllieeebe es ist so süß mein panzi ;D also ich schnit poly für panelines  ??? heist das so  :dontknow: und nahm vom schiff kit die geschütze und klebte sie an eine in dem maß poly plate und klebte es aufs dächerle  :mblah05:  :help: ihr profis versteht was ich meine und langsam brinke ich euch dazu meine sprachaustrücke lernen und zu verstehen oder ihr brinkt mir deutsch wieder bei  :pfeif:





Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #61 am: 03. Juli 2014, 23:14:34 »
Klasse Idee mit dem Shaver  :thumbup:
efkaristo roy wollte scheinwerfer ala futuristika  ;D sci-fi sci-fiiiii  :evil6:

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #62 am: 03. Juli 2014, 23:32:24 »
für das hindere teil des panzers nahm teile von eine kapute sound karte solte nicht ganz klatt ausehen  :dontknow: doch als ich es mir betrachtete kamm mir mein
panzerwagen wie ein futuristicher mühlabfuhr wagen der den mühl nicht abholt sondern mit laser und photonentorpedos weg vaporisiert  :evil6:  :evil6:  :evil6:
hoffe das endert sich mit der bemalung   ;D hier bildas


erste grundirung   :angry0:  :cussing: dieser kleber ruinirt mir ales  :motzki:





muss nochmal schleiffen und grundieren weis nicht wie ind die ritzen di bei manche stellen mil bereich sind  :cussing:




Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #63 am: 03. Juli 2014, 23:48:58 »
 :angry0:  :angry0: :cussing: zweite grundierung und trotztem scheind das licht durch  :motzki:

also nochmal schleiffen und grundieren uffff  :cussing:

jetzt reichts  :cussing: ich zeigt dir wer wanessa ist du wirst sirtaki tanzen ob du willst oder nicht  :cussing:

schleiffff schleiffffff OOOOOOOOOOOOOOPPPPPAAAAAAAAAAAAAAAAAA    AAALAAAAA WANESAAAA JAAAAA
http://youtu.be/E0_M6afEe7A



UND MIT SIRTAKI HAT AAAALLLLESSS GEKLAPT

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #64 am: 03. Juli 2014, 23:59:51 »
hier das ergebnis nicht perfekt aber besser als vorher
















und jetzt habe ich die biette mir zur helfen die modelle sind hellgrau lackirt und der panzer hat auch einpaar dunklere grau streifen bekommen wie sollte ich jetzt
besser voran gehen ? :dontknow:

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #65 am: 04. Juli 2014, 07:49:23 »
Wanessa, während Du weiter nachdenkst habe ich parallel dafür einige Ideengeber für Dich.
Vieleicht hast Du ja dadurch eine Eingebung. ;D  Viel Spaß.
https://www.google.de/search?q=science+fiction+panzer&client=firefox-a&hs=MOd&rls=org.mozilla:de:official&channel=np&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=Qj-2U-PqI4esO4S_gJgJ&ved=0CAYQ_AUoAQ&biw=1600&bih=762
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2056
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #66 am: 04. Juli 2014, 09:24:33 »
Hi Wanessa, also deine Designs - erste Sahne! Nicht einfach "nur" kreativ, sondern du hast auch das richtige Händchen für Linienführung, Eyecatcher, Greeblefrequenz (also das richtige Verhältnist zwidschen größeren glatten Flächen gegenüber Kleinteilen), damit es zum Betrachten einlädt.
Machst du eigentlich erst Skizzen, oder baust du einfach drauflos und machst das Design während der Entstehungsphase?
Und kannst du mal eine Centmünze als Größenvergleich dazulegen? Da fällt's mir leichter das einzuschätzen  :)

und jetzt habe ich die biette mir zur helfen die modelle sind hellgrau lackirt und der panzer hat auch einpaar dunklere grau streifen bekommen wie sollte ich jetzt
besser voran gehen ? :dontknow:

Erstmal wegen dem Licht: versuch mal Schwarz mit dem Pinsel in die Problem-Lücken reinzupinseln, und dann drübergrundieren. Schwarz schluckt ja am meisten Licht. Gut ist auch, die Plastikteile von innen zu grundieren oder mit Tonkarton oder so abzudecken falls die Stellen zu dünn sind.

Farbgebung: Am besten, du stellst dir einen Einsatzzweck und Stationierung vor und überlegst was die eigentlich alle machen, wann und wo die unterwegs sind, was die schon erlebt haben... militärisch/wissenschaftlich/industriell? Schneeplanet? Dschungel? Wüste? Nachteinsätze? Mitten in der Zivilisation oder im Nirgendwo? Dann fällt das oft leichter einen Stil und Farbschema zu finden bzw. nach passenden Vorlagen zu suchen.
Ansonsten: Nicht einfach nur Farb- sondern auch Materialkontraste ausdenken. Panzerung, Maschinenteile (Greebles), Nutzflächen, Markierungen, besondere Akzente... was hat welche Eigenschaften, Nutzungsspuren, was sind reine Schmuckflächen, welche Teile sind eher nur zweckdienlich?
Gruß
Jochen

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #67 am: 04. Juli 2014, 09:35:38 »
Wanessa, während Du weiter nachdenkst habe ich parallel dafür einige Ideengeber für Dich.
Vieleicht hast Du ja dadurch eine Eingebung. ;D  Viel Spaß.
https://www.google.de/search?q=science+fiction+panzer&client=firefox-a&hs=MOd&rls=org.mozilla:de:official&channel=np&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=Qj-2U-PqI4esO4S_gJgJ&ved=0CAYQ_AUoAQ&biw=1600&bih=762
HGJ
danke dir jenny super hab bei dem link was gefunden danke  :-*  :)

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1247
Re:truppentransporter-diorama
« Antwort #68 am: 04. Juli 2014, 10:07:39 »
Hi Wanessa, also deine Designs - erste Sahne! Nicht einfach "nur" kreativ, sondern du hast auch das richtige Händchen für Linienführung, Eyecatcher, Greeblefrequenz (also das richtige Verhältnist zwidschen größeren glatten Flächen gegenüber Kleinteilen), damit es zum Betrachten einlädt.
Machst du eigentlich erst Skizzen, oder baust du einfach drauflos und machst das Design während der Entstehungsphase?
Und kannst du mal eine Centmünze als Größenvergleich dazulegen? Da fällt's mir leichter das einzuschätzen  :)

Erstmal wegen dem Licht: versuch mal Schwarz mit dem Pinsel in die Problem-Lücken reinzupinseln, und dann drübergrundieren. Schwarz schluckt ja am meisten Licht. Gut ist auch, die Plastikteile von innen zu grundieren oder mit Tonkarton oder so abzudecken falls die Stellen zu dünn sind.

Farbgebung: Am besten, du stellst dir einen Einsatzzweck und Stationierung vor und überlegst was die eigentlich alle machen, wann und wo die unterwegs sind, was die schon erlebt haben... militärisch/wissenschaftlich/industriell? Schneeplanet? Dschungel? Wüste? Nachteinsätze? Mitten in der Zivilisation oder im Nirgendwo? Dann fällt das oft leichter einen Stil und Farbschema zu finden bzw. nach passenden Vorlagen zu suchen.
Ansonsten: Nicht einfach nur Farb- sondern auch Materialkontraste ausdenken. Panzerung, Maschinenteile (Greebles), Nutzflächen, Markierungen, besondere Akzente... was hat welche Eigenschaften, Nutzungsspuren, was sind reine Schmuckflächen, welche Teile sind eher nur zweckdienlich?
danke dir  :) hilft mir sehr,was ich mir vorstelle für mein diorama (das spielt sich in ein fremden planeten wegen ressourcen und so und treffen natürlich auf feindlichen gegner)  ;D da ich pc games liebe hier mal ein beispiel wie ich die bemallung mir vostelle  :)
http://youtu.be/HvbgqrPrjkQ
und hoffe das hilft dir wegen größe vergleich