Autor Thema: BSG TOS Konrad Kujau Zylonentanker  (Gelesen 7305 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
BSG TOS Konrad Kujau Zylonentanker
« am: 07. November 2013, 16:59:10 »
Konrad Kujau Zylonentanker
Konrad Paul Kujau (* 27. Juni 1938 in Löbau; † 12. September 2000 in Stuttgart) war Maler, Kunstfälscher und Aktionskünstler. Er wurde 1983 als Fälscher der Hitler-Tagebücher bekannt, welche er für 9,3 Millionen D-Mark an den Stern verkauft hatte.

http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=1174.0

Heute möchte ich einen kleinen Zylonentanker nach dem Vorbildmodell  von Darkmoon bauen.
Für Neugierige so soll er mal aussehen


Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich schon meinen Rumpfkörper und einige Anbauteile vorweisen.


Über die Front des Tankers  muß ich mir noch meinen Kopf zerbrechen. Nun ich lasse mich überraschen was mir dazu später einfällt
Dies ist ein kleines Projekt für zwischendurch. Kein Streß und wenig Kosten.
Kurz um hier erwarte ich für mich Spaß.... ;)
HGJ
« Letzte Änderung: 27. Februar 2019, 22:16:15 von TWN »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2966
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #1 am: 07. November 2013, 17:16:59 »
Schöööne Idee! Ein Cylonen-Tanker steht auch noch auf meiner Todo-Liste (aus Karton, natürlich  ;) ).

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4555
    • Web-Portfolio
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #2 am: 07. November 2013, 17:21:40 »
Wie wäre es mit einem Cylonentanker a la Commander Cain?

Zitat

(Quelle: Dreamstime.com)

 ;D ;D ;D ;)

War nur Spaß! Klingt nach einem schönen Projekt!
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #3 am: 07. November 2013, 18:01:19 »
 :thumbup:
Unsere "Fälscher- Azubine" schlägt wieder zu....  ;)  8)

Bin gespannt wie du den Zylonentanker angehen wirst.
Gruß swordsman/ Sven

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #4 am: 08. November 2013, 20:34:09 »
Da sich ja doch, außer mir, :pfeif:, noch einige Gedanken machen, :thumbup:, möchte denn auch zum Wochenende wieder einige Bilder zeigen.
Gebaut habe ich die Triebwerke und den Kopf angefangen.
Dies ist die Oberseite

hier die unterseite

Hier die Brücke

und nun noch die Gesamtansicht.

sollte es jemand nachbauen wollen, kommen nun im Anschluß noch einige Baubilder.




HGJ
« Letzte Änderung: 08. November 2013, 20:49:29 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #5 am: 08. November 2013, 22:07:27 »
 :thumbup:
Also ich muss sagen, was unsere Jenny hier wieder alles an Materialien verwendet würde bei mir (warscheinlich) in der Tonne landen....!  :pfeif:
Da baut sie, mir nichts dir nichts, aus nen paar Holz & Plastikteilen diesen Zylonentanker. Echt genial!
Gruß swordsman/ Sven

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #6 am: 09. November 2013, 08:37:25 »
Na ich danke, die Hangars habe ich noch mal abgebaut. Da hatte ich mehr erwartet. Nun werde ich also die Woche über weiter tüfteln und dann schauen wir mal. ;)
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2966
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #7 am: 09. November 2013, 10:49:16 »
Sieht schon mal  8) aus!

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #8 am: 09. November 2013, 19:00:28 »
Ich habe da was  :)









Es geht vorran.... :)
HGJ
« Letzte Änderung: 09. November 2013, 19:05:51 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline shatterblade

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 413
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #9 am: 09. November 2013, 19:59:39 »
Jenny Du scheinsr echt fix voran zu kommen. Bastelst Du jetzt auch im Akkord wie Fetter Panda? Sieht schon sehr schön aus was Du bisher zeigst.
Why so serious?! Try it with a smile! Live is hard enough!

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #10 am: 09. November 2013, 20:08:20 »
Jenny Du scheinsr echt fix voran zu kommen. Bastelst Du jetzt auch im Akkord wie Fetter Panda? Sieht schon sehr schön aus was Du bisher zeigst.

Nein, nein. Ich hatte nur irgendwann mal festgestellt das das Modell eigentlich aus einfachen Grundstrukturen besteht. Die habe ich dann in Modulbauweise abearbeitet. Nächstes Wochenende gehts dann an die kleinen Details und im Anschluß könnte ich eigentlich schon mal grundieren. Der Kopf ist auch noch nicht fertig. Ich habe ihn jetzt fürs Foto nur angeklammert.
HGJ
« Letzte Änderung: 10. November 2013, 21:28:55 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #11 am: 09. November 2013, 20:09:13 »
Ui ui, du legst aber ein ganz schönes Tempo vor, Jenny!  :o  ;)
Gestern schriebst du noch, werde in der nächsten Woche noch was ändern, und nun ist er schon fast Lackierbereit....!  :thumbup:
Gruß swordsman/ Sven

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2966
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #12 am: 09. November 2013, 22:27:13 »
Boah, du bist ja flott!!!! Ich dachte schon, du hättest 'nen Raid nach Gomorrha unternommen und einen fertigen Tanker gekidnappt. Sieht schon sehr schööööön aus!
« Letzte Änderung: 10. November 2013, 11:32:32 von Galactican »

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7611
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #13 am: 10. November 2013, 00:47:13 »
Yes - das Teil kommt doch schon echt geil!

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #14 am: 10. November 2013, 02:16:08 »
wenn man sowas scratcht jenny, dann solte man auch etwas sorgfalt walten lassen. einfach drauf los zimmern sieht manchmal etwas beschoiden aus im nachhinein. angefangen mit den wölbungen der tankerhüllen und fortgefahren mit den unsaubär verlegten rohrleitungen  :(. also so langsam müßtest du das doch drauf haben  :dontknow:
« Letzte Änderung: 10. November 2013, 13:24:16 von dasRoy »

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #15 am: 10. November 2013, 18:54:37 »
wenn man sowas scratcht jenny, dann solte man auch etwas sorgfalt walten lassen. einfach drauf los zimmern sieht manchmal etwas beschoiden aus im nachhinein. angefangen mit den wölbungen der tankerhüllen und fortgefahren mit den unsaubär verlegten rohrleitungen  :(. also so langsam müßtest du das doch drauf haben  :dontknow:

Hier ein kleines Tut zum Nachbau von Modulteilen, von mir für mich entwickelt- wahrscheinlich für einge hier ein alter Hut... ;) :pfeif:.
Ich sammele ja gern, z.B. kleine Plastedöschen.

Darauf zeichne ich meine gewünschten Teile (mit vorgegebener Wölbung, immer gleich!  :evil5: )


Der Kleber war Sekundenkleber aus dem 1 € Shop. Der löst die Plastic an, so extrem klebt der. Am liebsten Finger und nicht Teile.... ;)
Ich habe bei der Dosierung bedauerlicherweise nicht optimal gearbeitet.
Wo Roy Recht hat da hat er Recht.  :'(, Theorie und Praxis) Ich sah es als ich die Bilder rein setzte. :pfeif:
Jedoch wäre es unehrlich wenn ich so fotografiert hätte als wenn alles toll ist.

....und nein die gelbe Pappe liegt da nur so lose rum...
HGJ

« Letzte Änderung: 10. November 2013, 21:29:35 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2966
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #16 am: 10. November 2013, 19:26:12 »
@Jenny: Du hast ja keine Deadline oder so. Also ist noch genug Zeit zum Nachbessern. Außerdem sind das ja auch ziemlich alte Dinger, die hin und wieder auch mal 'nen Asteroiden streifen und dabei etwas verbeult werden.  ;)

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #17 am: 17. November 2013, 20:29:37 »
Ich habe mal zuerst die fertigen Bilder an den Anfang gesetzt (2). Wen es dann noch interessiert, der kann weiter scrollen, ansonsten gibt es ja soviele weitere Berichte von anderen zu lesen und schauen.




Und so kam es dazu.... ;)










Nun erfolgt in dernächsten Zeit dann die eigentliche Bemalung, was in Silber, die Alterung und die kleinen Jäger. Bis dahin... :pfeif:
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #18 am: 17. November 2013, 23:47:56 »
das erste bild sieht unfuckingfasbar goil aus  :thumbup: .....weiter aufs ziel zu !!!!  :thumbup:

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #19 am: 18. November 2013, 07:49:49 »
Na danke schön, Roy. Deine Meinung bedeutet mir schon etwas. Da Du ja Deine Kritik auch immer sochön verpackt´s.... ;D
wenn man sowas scratcht jenny, dann solte man auch etwas sorgfalt walten lassen. einfach drauf los zimmern sieht manchmal etwas beschoiden aus im nachhinein. angefangen mit den wölbungen der tankerhüllen und fortgefahren mit den unsaubär verlegten rohrleitungen :(. also so langsam müßtest du das doch drauf haben  :dontknow:

Also ich hoffe diese Woche noch die Ränder der Front ab abzuschleifen, was aber nicht ganz einfach ist, da das Balsaholz entgegen der Faserung gesägt wurde. Mal sehen. Die Leitungen müssen so bleiben, da ließ sich nichts mehr ohne Zerstörung derselben lösen. Beim nächsten ähnlichen Fall muß ich mir was zur Fixierung ausdenken, damit so etwas nicht mehr vorkommt. Ansonsten soll es ja ein Spaßprojekt bleiben. Zumindestens sieht es von weitem erstmal so aus wie das von Darkmoon. Darüber bin ich schon ganz zufrieden.
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #20 am: 18. November 2013, 09:29:15 »
 ;D :3some: ;D

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2181
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #21 am: 24. November 2013, 21:02:34 »
Da mich Roy wieder lieb hat gibts auch was Neues. ;D
Der Tanker bekam weitere Farbe.
Dafür habe ich mir eine Schablone gebastelt. Darkmoon hatte ja am Originalmodell die Landeplätze erst nach der Bemalung eingeklebt. Dieses ging bei mir nicht.



Konrad Kujaus Lehrling folgte den Anweisungen so gut es ebend am Bildschirm ging.
Aus Speerholz und Balsa entstand das Grundgerüst




Als nächstes habe ich mir die Lamellen geschnitten. Diese entstanden aus Karton.


Weiter ging es Schritt für Schritt.


Da für den Auflieger keine Kanone zur Verfügung stand.... :pfeif:, habe ich alles frei Schn...ze nachgebaut.


Der erste Zusammenbau, schauen ob es dem Vorbild ähnlich sieht.


Ich denke jetzt kann man als Beobachter schon erkennen was ich bauen möchte. Allerdings soll mein Frachter über der Tankstelle schweben,
irgendwie muß ich ja auch mal was eigenes beisteuern. ;)


Und noch mal von der anderen Seite.


So für heute reichts, erstmal.  ;)
HGJ










« Letzte Änderung: 24. November 2013, 21:15:38 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1606
  • Terran Empire
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #22 am: 24. November 2013, 21:07:22 »
 8)  :thumbup:
Das du auch die Base baust hätte ich nicht gedacht, bin aber angenehm überrascht worden durch deine Bilder!  ;D
Gruß swordsman/ Sven

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #23 am: 24. November 2013, 21:30:36 »
ehrlich gesagt hätte ich die base weggelassen  :dontknow: :-\

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7611
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Konrad Kujau Zylonentanker
« Antwort #24 am: 25. November 2013, 06:50:23 »
Ich bin immer wieder baff mit welch 'unorthodoxen' Materialien (Die Wellpappe!) du zu welch geilen Ergebnissen kommst!
Du hälst dich nicht mit Details auf, sondern siehst das Ganze und kommst denwegen schneller ans Ziel als viele andere hier. Und gerade bei den Studiomodellen sehen wir ja, wie wichtig einzelne Teilchen sind: Nur für ihren Beitrag zum Gesamteindruck - und der ist m.E. Super :thumbup:
Ein wenig mehr Detailverliebtheit würde mir unterm Strich wahrscheinlich... nein sicherlich... mehr Spaß am Hobby bringen. Denn die Befriedigung aus einem fertigen Modell muss doch super sein ;D