Autor Thema: Moderne SF (ab 1970) Iron Man Prototype Faceplate  (Gelesen 25955 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KrokoHunter

  • Ensign
  • Beiträge: 118
  • Sheba's ManWhore
    • KrokoHunters Workbench
Moderne SF (ab 1970) Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #75 am: 18. März 2014, 21:37:48 »
Looks spot on. Weltklasse :-)
Cheers
Niels M. Frederiksen

--------------------------
KrokoHunters Workbench - A blog about modeling'n'stuff

Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 382
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #76 am: 17. November 2014, 19:26:39 »
Hallo Leute
nach einen kurzen päuschen :pfeif:  melde ich mich zurück  ;D
und hab mal wieder ein bisschen an der Maske gearbeitet
ich hoffe es gefällt euch :)

die oberen teile hab ich nochmal nach bearbeitet und hab sie schmäler gemacht

hier gehts weiter mit dem backen teilen
kommt dem originalem ziemlich nah

kleiner Zwischenstand


hab mich auch entschlossen ein Abguss von der Maske zu machen
nach ein paar Start Schwierigkeiten hats auch geklappt





und jetzt kommt noch ein highlight  ;D
hab die Maske mit Alupulver gegossen, das heißt ich muss sie nicht Lackiere nur Polieren ;D








so das wars erst mal




Gruß Robert

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #77 am: 17. November 2014, 20:00:12 »
Wie goilomat is das denn !?!?  :headbang:

Mach mal den Erklärbär wie das mit dem Alupulver funzt, büddeee !!!!

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7611
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #78 am: 17. November 2014, 20:04:41 »
Das freut mich IRRE, dass du das so endgeile Ergebnisse erzielt hast - Schweinegeil!
Nachdem ich das Teil in Händen gehalten und nun hier auch das edle Interieur gesehen habe, gribbelts nun auch mir in der Habenwollengegend.
Wirst du auch die Innereien casten?

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3872
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #79 am: 17. November 2014, 20:24:33 »
Sehr geil! Klasse Arbeit mit den Greeblies! :thumbup:
Cheers! Thomas

Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 382
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #80 am: 17. November 2014, 20:57:51 »
Danke Danke :)

@struschie
ja hat ich vor ;D
und danke dir nochmal für den Tipp mit dem Backofen
ich hätte jetzt noch nach dem Fehler gesucht  :respekt:

@Roy
das ist simpel,
Alupulver mit Resin 1:1 mischen aber separat, erst im Harz dann im Härter so bilden sich keine klümpchen
dann noch in die Form aulpuver und die Resin Mischung, fertisch ;D
ah und das Pulver darf nicht größer sein als 65µm
Gruß Robert

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #81 am: 17. November 2014, 21:22:54 »
Hast du mal einen Link, wo du das Aluzeugs bezogen hast ?

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7611
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #82 am: 18. November 2014, 06:34:54 »
und danke dir nochmal für den Tipp mit dem Backofen
ich hätte jetzt noch nach dem Fehler gesucht  :respekt:

Gerngeschehe - Fehlersuche macht mir ja auch Spaß :D

Wenn du den Blasenkopp noch hast,  zeig doch mal Form, Gipsmantel und "Ergebnis". Das wäre für andere mit Sicherheit auch hilfreich zu sehen, wie du die Form so kostensparend hinbekommen hast und auf was man achten sollte. Oder welche Effekte man bekommen kann (ich mag das ja irgendwie dennoch ;) ).

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7623
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #83 am: 18. November 2014, 07:51:03 »
Geile Idee mit dem Pulver! Rockt wie sau! :headbang:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline HeiHee

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 997
  • Mündiger Software User seit 1995
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #84 am: 18. November 2014, 09:23:07 »
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #85 am: 18. November 2014, 14:05:20 »
Danke dir Heiko  :thumbup:


Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 382
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #87 am: 18. November 2014, 18:23:01 »
ja genau das ist das zeug, danke Heiko
ZauberAtze das Pulver kann man nicht nehmen, es ist zu grob,
es darf nicht größer als 65µm sein
Gruß Robert

Offline ZauberAtze

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 385
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #88 am: 18. November 2014, 21:27:30 »


Danke Speedy für die Info
Zauberhaften Gruß vom Stefan

Borgendreicher Modellbaufreunde
http://borgentreicher-modellbauausstellung.blogspot.de/2014/01/blog-post_26.html

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #89 am: 19. November 2014, 10:55:15 »
das ist ja sowas von cool  8) 8) 8)

ich muss nochmal nachfragen...du hast das pulver ins resin gemischt..klares resin oder das übliche creme-farbene? ausserdem die form damit auspudern? wenn ich mir das so überlege welche möglichkeiten das eigentlich bietet...greeblies in alu optik...nen clone helm in ner special alu-bling-bling edition... :0 :P
Grüße, Heiko

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3872
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #90 am: 19. November 2014, 12:47:08 »
Du kannst das normale Resin nehmen. Guck dir mal meinen Bericht zum Thor Hammer an. Der ist genauso gegossen.
Cheers! Thomas

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8311
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #91 am: 19. November 2014, 12:56:35 »
In wieweit kann man das auf Hochglanz polieren ?? Kommt das bis an poliertes Edelstahl ran ??

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #92 am: 19. November 2014, 13:55:56 »
@thomas

ach ja..stimmt..den hast du ja auch so gemacht  :thumbup: danke

bleibt nur noch die frage mit dem auspudern der form  :P

@roy..

wenn ich sehe wie sich der pinsel spiegelt sieht es schon gut danach aus...
Grüße, Heiko

Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 382
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #93 am: 19. November 2014, 19:22:52 »
Danke emersen  ;)
ja genau, das übliche creme-farbene Resin reicht dafür aus
und das aus pudern der Form ja
rein mit dem Pulver, gleichmäßig verteilen und die Form bisschen auskloppen und der rest der da drin bleibt ist die richtige menge ;D
Gruß Robert

Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 382
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #94 am: 19. November 2014, 20:24:57 »
So,
auf bitte von struschie zeig ich euch wie ich die zweiteilige silikonform einfach und kostensparend erstellt habe.
Leider hab ich kein Bild von Unterbau der Maske gemacht, hab aber zum größtenteils mit Kinder knete gearbeitet
Danach Schicht für Schicht Silikon aufgetragen bis es einigermasssen dick war


wie ihr seht ist die Form nicht wirklich dick

um der Form Stabilität zu verleihen hab ich einfach Gips genommen

danach noch die Form für das innere, auch wieder Schicht für Schicht

plus ein Deckel aus Gips da die Form genauso dick ist

fertig ist die komplette Form

Hab natürlich auch schon die ersten Abgüsse versucht die nicht wirklich toll geworden sind
Zuwenig Resin Genomen und was schlimmer war die Maske hatte Dellen bekommen



aber dank Super struschie ;D hatt sich das schnell behoben
Poblem war die feuchtigkeit im Gips die die Dellen verursacht hat
also hab ich die komplette Gipsform mal in den Backofen gepackt zum trocknen
ihr kennt das ergebnis  ;D






Gruß Robert

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #95 am: 20. November 2014, 15:25:30 »
echt cool  8) danke speedy
Grüße, Heiko

Offline der-bastelprofi

  • Ensign
  • Beiträge: 191
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #96 am: 20. November 2014, 17:40:30 »
Echt coole Arbeit, die du da abegliefert hast!  :respekt:

Darf ich fragen welches Abformsilikon und Resin du genommen hast?
Und welchen Durchmesser haben die Schrauben?

Grüße

Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 382
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #97 am: 20. November 2014, 19:09:51 »
Danke :)
Silikon ist von TrollFactory
Hatte noch ca. über 1kg Typ1 weich,das hab ich für die Form genomen
ist aber zu weich, würde dir für dein Helm ein härteres empfehlen
Das Resin ist R4GB von Breddermann was ich benutze
Die schrauben haben ein Durchmesser von 7mm und das Loch hab ich auf 8mm gebohrt



Gruß Robert

Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 382
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #98 am: 20. November 2014, 20:03:35 »
Hab mir die letzten tage Gedanken gemacht wie ich die Struktur der innen Seite der Maske mache
Kamm da auf ne Lösung die sehr ähnelt,weiss aber nicht so ganz

Zitat

was sagt ihr?


Gruß Robert

Offline der-bastelprofi

  • Ensign
  • Beiträge: 191
Re:Iron Man Prototype Faceplate
« Antwort #99 am: 20. November 2014, 20:10:55 »
Perfekt, danke für die Antwort!!!  :thumbup: