Autor Thema: BSG TOS Revellogram Galactica in der Werft/Verschlimmbesserung  (Gelesen 1497 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline delayar

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 264
    • Chaoszimmer.de
BSG TOS Revellogram Galactica in der Werft/Verschlimmbesserung
« am: 18. Dezember 2013, 18:23:32 »
Hio,

bin grade dabei meine Revellogrammlactica wieder zusammen zu setzen.

Was ist Ihr passiert? Ein unglücklicher Schwerthieb, eine unglückliche Aufhängung und ein dadurch bedingter Freiflug samt absturz.
Als bekannt wurde das Möbius die Classic auflegt habe ich entschlossen meine zu zerlegen, etwas zu korrigieren und wieder flott zu machen.

Was wurde gemacht? Nur der mittlere Haltepylon in der Form geändert und leicht verbreitert, die Gondeln vorne verschlossen.
Was muss noch gemacht werden? Ganz viele Lücken müssen noch gefüllt werden.
Die oberseite des unteren mittleren Pylons muss noch detailliert werden.
Kurz 2 Bilder damit man sieht wie ich den mittleren Pylon geändert habe.

Die Bennung wird nicht mehr Galactica sein da die Möbius das wird.



« Letzte Änderung: 27. Februar 2019, 22:16:43 von TWN »
"Delayar" : User deleted by stuffed Error
Aktuell auf der Werkbank:
BSG Galactica, Galactica Viper, U 96 1/48, M.aK. Kauz 1:76, Falke 1:76

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2975
Re:Revellogram Galactica in der Werft/Verschlimmbesserung
« Antwort #1 am: 18. Dezember 2013, 18:45:43 »
Ah, schon was Feines. Das mit dem Namen hast du gut überlegt, ich werde es mit meiner genauso machen. Nur die Möbius kann einen der bekannten Kampfsterne verkörpern. Ich sehe die Revellogram als alternative Raumschiff-Klasse an. Mit etwas Aufwand kann man aus ihr wirklich ein schönes Modell zaubern, aber sie wird nie als eine "Galactica" oder "Pegasus" durchgehen.

Offline delayar

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 264
    • Chaoszimmer.de
Re:Revellogram Galactica in der Werft/Verschlimmbesserung
« Antwort #2 am: 18. Dezember 2013, 20:38:28 »
Ich sehe die schon als Galactica an, sehen wir es so wie es ist: Es war lange Zeit der einzige Bausatz der Galactica den es gab also Ehre wem Ehre gebührt.
In der aktuellen Serie ist es sehr gut gelöst dass jeder Kampfstern eigenes Design ist.
"Delayar" : User deleted by stuffed Error
Aktuell auf der Werkbank:
BSG Galactica, Galactica Viper, U 96 1/48, M.aK. Kauz 1:76, Falke 1:76

Online Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4566
    • Web-Portfolio
Re:Revellogram Galactica in der Werft/Verschlimmbesserung
« Antwort #3 am: 18. Dezember 2013, 23:27:46 »
Falls Du neue Decals benötigst: Ich habe im hiesigen Marktplatz gerade ein Set von JT Graphics zu verkaufen.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2975
Re:Revellogram Galactica in der Werft/Verschlimmbesserung
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2013, 21:37:35 »
@delayar: Ich weiß, was du meinst. Ich selbst habe 17 1/2 Jahre nach diesem Modell gesucht (damals noch OHNE Internet, dutzende Telefonate geführt und Briefe geschrieben, das will was heißen!  ;D ) und bin immer noch froh, damals zugeschlagen zu haben.

Ich habe vor kurzem nach Bildern von aufgemotzten Revellograms gegoogelt und gesehen, dass einige Modellbauer sie in einem ähnlichen Farbschema lackiert haben wie die Kampfsterne der neuen Serie (etwas dunkleres Grau mit dezentem Wash). Das und die zusätzliche Ausdetaillierung der Seiten gibt dem Modell einen ganz neuen Look und man vergisst beinahe sofort, es mit dem Film-Vorbild zu vergleichen (wenn man das nämlich tut, fängt man wieder an zu grübeln, warum die Form so sch...lecht getroffen ist). Werden dann noch die verschiedenen Modelle nebeneinander in einem Bild gezeigt, ergibt das eine wirklich schön anzusehende Flotte. Kurzum: Das Modell hat Potential.

Offline delayar

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 264
    • Chaoszimmer.de
Re:Revellogram Galactica in der Werft/Verschlimmbesserung
« Antwort #5 am: 21. Dezember 2013, 20:00:45 »
ich kann keinen Green Stuff mehr sehen.
hab die größten Lücken in der Hangarbefestigung jetzt geschlossen und bin zum Heck übergegangen. Aua frisst die viel Green Stuff.

@Callamon: Hab leider erst im Januar das Geld für die Decals über brauche aber eigentlich nur die Namensschriftzüge. Wollte diesmal die roten Streifen mit Farbe machen.

Schiff 1 aus dem Convoi ist auch fertig gebaut, da steht noch Grundieren und letztes verschleifen an.

Der Convoi wird aus einem Colonial Mover, der Rising Star und einem Raffinerieschiff bestehen.
"Delayar" : User deleted by stuffed Error
Aktuell auf der Werkbank:
BSG Galactica, Galactica Viper, U 96 1/48, M.aK. Kauz 1:76, Falke 1:76

Offline delayar

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 264
    • Chaoszimmer.de
Re:Revellogram Galactica in der Werft/Verschlimmbesserung
« Antwort #6 am: 26. Januar 2014, 16:23:59 »
So mal die Begleitschiffe für die Galactica.


"Delayar" : User deleted by stuffed Error
Aktuell auf der Werkbank:
BSG Galactica, Galactica Viper, U 96 1/48, M.aK. Kauz 1:76, Falke 1:76