Autor Thema:  [X-Wing Miniature Game] CSS-1 Corellian Star Shuttle 1:950  (Gelesen 4283 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Dann will ich Euch mal wieder mit dem X-Wing Miniaturenspiel nerven  ;D

Im Grundset des Spiels gibt es auch Missionen zum spielen. Da muß man bestimmte Ziele erreichen und nicht unbedingt den Gegner auslöschen. Deshalb liegt dem Spiel auch ein Pappmarker für das Senator Shuttle bei.


Dieses hat mich bisher nicht sehr interessiert, aber nachdem in Singapur ein Turnier mit einer Senator Shuttle Mission kombiniert sehr gute Resonanz bei den Spielern fand, habe ich mich mehr damit beschäftigt.
Mit einem Pappmarker möchte ich eigentlich nicht spielen müssen, eine Miniatur muß da schon sein. Ein Spieler hat auf Shapeways passend dazu eine Miniatur entworfen: http://www.shapeways.com/model/886228/senate-starship.html?li=shop-results&materialId=6

Bisher konnte ich mich bei Shapeways zurückhalten, aber nun wollte ich es testen.



Vorletzte Woche kam dann das Päckchen aus Holland an und ich war überrascht dass die Unterseite hohl ist. Für das Spiel ist das ok, da man eh nicht drunterschauen kann, aber ich wollte das ganze natürlich etwas pimpen.
Als Material bestellte ich "Frosted Ultra Detail". Aber selbst bei dieser teuersten Variante sind die Stufen noch zu erkennen:


Natürlich ist die Mini überhaupt nicht im korrekten Maßstab von 1:270. Bei einer Länge von 80m laut Wookiepedia ist das Teil im Maßstab 1:950. Nunja, die großen Schiffe (Rebel Transporter und Tantive auf die wir sehnsüchtig warten) sind auch nicht mehr exakt, da die Schiffe sonst zu groß (und wohl zu teuer) für den Spieltisch werden. Vermutlich so im Maßstab 1:350 - wir wissen es aber noch nicht genau.

Also angefangen das ganze mit Resin und Aves aufzufüllen:



Erst danach recherchierte ich, ob es Infos zur Unterseite gibt und stellte fest, dass das Modell unten eine Wulst hat, die da nicht sein sollte. Da war das ganze aber schon zu spät. Auch habe ich im Teil 1 gesucht, wo das Modell überhaupt vorkam. Leider ziemlich zum Schluß - ich bin kein großer Fan von Teil 1-3...
Auf der Bonus-Bluray gab es auch noch einen kurzen Blick auf das Modell zu erhaschen. So pappte ich noch ein paar Styrene-Teil dran:


und grundiert sieht das ganze nun so aus:


Eine Mold wurde erstellt und Abgüße angefertigt. Nun kommt der Bemalschritt, allerdings wird das noch ein bischen dauern.

Gruß
Frank

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9091
Re:[X-Wing Miniature Game] CSS-1 Corellian Star Shuttle 1:950
« Antwort #1 am: 24. März 2014, 08:14:42 »
Cool ich bin auch grade am verbessern von einem Shapewaysdruck von der Otana. Roch dein Druck auch so toll nach Amaretto?  ;D Ist wohl die Reinigungsflüssigkeit was so riecht.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:[X-Wing Miniature Game] CSS-1 Corellian Star Shuttle 1:950
« Antwort #2 am: 24. März 2014, 20:11:43 »


Hmmh, nein das ist mir nicht aufgefallen. Und der YT-2400 Outrider hat eine ganze Menge an Pulver innendrin. Selbst mit einem Ultraschall-Reiniger habe ich nicht alles rausbekommen / was aber auch eigentlich egal ist.
« Letzte Änderung: 24. März 2014, 22:12:55 von ZbV3000Germany »
Gruß
Frank

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9091
Re:[X-Wing Miniature Game] CSS-1 Corellian Star Shuttle 1:950
« Antwort #3 am: 25. März 2014, 07:27:04 »


Pulver? Also Pulver hatte ich in keinem Print aber dafür hab ich das Seifenwasser schwer rausbekommen als ich die Dinger mal nen Tag eingelegt hatte zum Reinigen.
« Letzte Änderung: 25. März 2014, 08:46:22 von ZbV3000Germany »
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8807
  • Strahl Demokratische Republik
Re:[X-Wing Miniature Game] CSS-1 Corellian Star Shuttle 1:950
« Antwort #4 am: 25. März 2014, 07:48:25 »
Mein Kumpel schleift nach Primern die Stufen weg. Gute Ergebnisse.
Bin gespannt, wies weiter geht - zeig mal deine Form, bitte!

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:[X-Wing Miniature Game] CSS-1 Corellian Star Shuttle 1:950
« Antwort #5 am: 25. März 2014, 20:49:56 »
Zitat von: Hacker Stefan
Pulver? Also Pulver hatte ich in keinem Print aber dafür hab ich das Seifenwasser schwer rausbekommen als ich die Dinger mal nen Tag eingelegt hatte zum Reinigen.

Ich vermute es ist das Material was sich normalerweise verfestigt wo es Material bilden soll. Bei Hohlkörpern kann das Pulver nicht richtig entfernt werden. Beim Outrider - durch den schmalen Gang - war dies besonders deutlich. Hat die gleiche Farbe wie das FUD.

Zitat von: struschie
Bin gespannt, wies weiter geht - zeig mal deine Form, bitte!

Bitte schön:


und die Abgüsse:


Momentan probiere ich meinen Airbrush aus. Eigentlich habe ich die Ausrüstung schon seit Jahren, aber nur um Markierungen auf Bloodbowl-Stadien zu sprühen. Im Prinzip bin ich Airbrush-Neuling....
Gruß
Frank

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8807
  • Strahl Demokratische Republik
Re:[X-Wing Miniature Game] CSS-1 Corellian Star Shuttle 1:950
« Antwort #6 am: 25. März 2014, 20:51:36 »
Danke fürs Zeigen :thumbup:
Wie befüllst du die Form?
Resin in eine Seite rein und dann zu und shakén?
Welches Resin nutzt du?

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:[X-Wing Miniature Game] CSS-1 Corellian Star Shuttle 1:950
« Antwort #7 am: 25. März 2014, 21:00:20 »
Zitat von: struschie
Wie befüllst du die Form?
Resin in eine Seite rein und dann zu und shakén?
Welches Resin nutzt du?

In diesem Fall werden beide Seiten mit Resin gefüllt. Dann je nach Resin warten bis es zähflüssig wird, zuklappen und mit etwas beschweren. Es soll dickflüssig genug sein, um beim zuklappen keine Luftblase an der Oberseite zu haben, aber dünnflüssig genug, um das überschüssige Resin seitlich herauslaufen zu lassen.

Die schwarzen Abgüsse waren Sika GR26. War sehr zufrieden damit, aber bekomme ich nicht mehr (hatte es vom Fantasy Stronghold in Ludwigsburg).
Der obere Abguß ist die Breddermann Variante, allerdings habe ich die 10 Minuten Version. Diese benötigt viel zu lange zum hart werden. Beim nächsten Mal würde ich die 3 Minuten Version nehmen.
Am Samstag bekomme ich eine neue Variante vom Stronghold. Mal schauen wie das so ist.
Ansonsten hatte ich früher noch von Alpina das Resin im Einsatz.
Von Rai-Ro nehme ich nicht mehr das Resin. Eine Charge hat mir ganz kräftig mein 3D-SpaceHulk versaut. Das Zeugs "ölt" noch seit Jahren nach. Dafür ist sein Silikon das beste was ich kenne. Auch diese Form oben ist damit gemacht.
Gruß
Frank

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8807
  • Strahl Demokratische Republik
Re:[X-Wing Miniature Game] CSS-1 Corellian Star Shuttle 1:950
« Antwort #8 am: 25. März 2014, 22:01:08 »
Dank Dir für die ausführliche Antwort :thumbup:

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 938
    • Hobbyworld
Re:
« Antwort #9 am: 28. März 2014, 20:14:44 »
Hallo zusammen,

Mich hat dieser beitrag neugierig gemacht und über einen youtube-link bin ich auf das hier gestossen:
http://www.shapeways.com/model/930040/i-te-dosmilcuatrocientos-4-0-1-270.html?li=shop-results&materialId=6

Kann mir jemand weiterhelfen und mir erklären auf was man bei shapeways achten muss?
Reicht die angebotene Qualität?

Dieser "shop" hat übrigens viele interessante Sachen in 1/270 :)

Vielen dank

Andy

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:
« Antwort #10 am: 30. März 2014, 10:36:44 »
Wenn ich es die nächste Zeit mal schaffe, mehr Zeit frei zu schauffeln um ein Treffen mit Dir auszumachen - (X-Wing Training ;D) kann ich Dir da sicher auch hinsichtlich der AB Thematik helfen. :)

Das wäre klasse. In 2 Wochen bekomme ich 2 Tische (je 180x60cm) geliefert. Diese werden dann mein Spieltisch auf dem Dachboden sein. Dann MUSS bei mir geX-Winged werden...


http://www.shapeways.com/model/930040/i-te-dosmilcuatrocientos-4-0-1-270.html?li=shop-results&materialId=6

Kann mir jemand weiterhelfen und mir erklären auf was man bei shapeways achten muss?
Reicht die angebotene Qualität?

Andy

Genau das Teil habe ich mir ebenfalls dort bestellt. Ich kann nur empfehlen das teure "Frosted Ultra Detail" (FUD) zu nehmen. Nur dieses bietet die Detailgenauigkeit. Das Standard-Material saugt Farbe aus und sieht auch etwas pelzig aus. Facebooker in der Gruppe "X-Wing Miniaturenspiel Fans Germany" konnten das schon begutachten.
Zu diesem Shapeways Modell: Wenn die Größenangaben auf Wiki stimmen, dann ist das Shapeways Modell ca. 1 cm zu klein für den Massstab 1:270...


-----
Zum Thema Resin: Gestern bekam ich in Ludwigsburg meine neue Lieferung. Und zu meiner Freude ist es doch wieder Sika G26. Gestern abend gleich noch ein paar Casts gemacht für ein weiteres Projekt was ich demnächst hier auch zeigen werde. Und na klar - es geht wieder um's X-Wing Miniaturenspiel...
Gruß
Frank

Offline TWN is ZbV3000Germany

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15498
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:[X-Wing Miniature Game] CSS-1 Corellian Star Shuttle 1:950
« Antwort #11 am: 30. März 2014, 11:14:20 »
Sorry fürs kurze OT Fbstr, wohnst Du bei Stuttgart?
Ex nihilo aliquid fit

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:[X-Wing Miniature Game] CSS-1 Corellian Star Shuttle 1:950
« Antwort #12 am: 30. März 2014, 11:43:23 »
Sorry fürs kurze OT Fbstr, wohnst Du bei Stuttgart?
Jupp, genauer S-Vaihingen.
Nach ca. 3,5 Jahren sind wir aus Singapur wieder zurück im Ländle.
Gruß
Frank

Offline TWN is ZbV3000Germany

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15498
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:[X-Wing Miniature Game] CSS-1 Corellian Star Shuttle 1:950
« Antwort #13 am: 30. März 2014, 14:03:47 »
Danke, gut zu wissen  ;)
Ex nihilo aliquid fit

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 938
    • Hobbyworld
Re:
« Antwort #14 am: 30. März 2014, 19:02:33 »
Danke für die infos. Aber jetzt mal blöd gefragt: wäre dieses modell die 51 Euro wert (Bei Fud)?

Ich kann das extrem schwer einschätzen


danke
Andy

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 522
    • StarWars
Re:
« Antwort #15 am: 30. März 2014, 20:51:05 »
Aber jetzt mal blöd gefragt: wäre dieses modell die 51 Euro wert
Im Prinzip nein. Ich wollte es aber mal testen. War meine erste Shapeways Bestellung.  :dontknow:

Auf der anderen Seite: wenn ich die LaserTurrets auf Shapeways für ca. 30 Euro anschaue, dann sagen viele das ist teuer. Zähle ich alle Kosten zusammen die ich hatte um meine selber zu basteln, moulden und casten (ich brauche 13 Stück für den TrenchRun) dann wäre Shapeways billiger gewesen.

Nur macht das Basteln ja auch Spass.... ;D
Gruß
Frank

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 938
    • Hobbyworld
Re:
« Antwort #16 am: 31. März 2014, 06:03:26 »
Danke für die ehrlichen worte

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk