Autor Thema: Expanded Universe T-47 Speeder --> Fertig, ab in die Galerie...  (Gelesen 19205 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7634
Expanded Universe Re:T-47 Speeder
« Antwort #25 am: 02. September 2010, 09:32:15 »
In zwei Jahren sind dann erst wieder die Spacedays.  ;) Wäre nett dich mal persönlich kennenzulernen.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7294
  • TB 34934
Re:T-47 Speeder
« Antwort #26 am: 02. September 2010, 09:36:44 »
In zwei Jahren sind dann erst wieder die Spacedays.  ;)
  :'(

Schade.. aber naja..

Ja, ich mag ja leicht- bis schwer Merkwürdige Menschen.. ;)  Könnte mir vorstellen, dass sich ein paar lustige Situationen ergeben würden  :0

Hatte echt Spass beim Konsum des Selbstilfefadens...

Benny
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7634
Re:T-47 Speeder
« Antwort #27 am: 02. September 2010, 09:45:08 »
Selbstlifefaden?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7294
  • TB 34934
Re:T-47 Speeder
« Antwort #28 am: 02. September 2010, 09:48:02 »
Na, die Selbsthilfegruppe: http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=40.0

Thread=Faden.. 8)

Benny
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7634
Re:T-47 Speeder
« Antwort #29 am: 02. September 2010, 09:58:17 »
Na, die Selbsthilfegruppe: http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=40.0

Thread=Faden.. 8)

Benny

Achso!  ;D Du musst erst mal den Thread im Modellboard gucken. Wir hatten alles totgelabert bis der Doktor kommt. Das sind wir Meister aller Boards.  ;D ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7294
  • TB 34934
Re:T-47 Speeder
« Antwort #30 am: 02. September 2010, 10:04:18 »
Bei MB hab ich mich wieder abgemeldet... zu "normal" (auch..)  :pfeif:

Bin noch bei nem schweizer Forum, da gibt es allerdings fast kein Sci-Fi, da bin ich wegen meinem Nicht-Sci-Fi-Zeugs..
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7634
Re:T-47 Speeder
« Antwort #31 am: 02. September 2010, 10:41:44 »
Wie in einem Western wo die dörren Büschen durchs Bild kugeln.  ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7294
  • TB 34934
Re:T-47 Speeder
« Antwort #32 am: 02. September 2010, 18:01:07 »
Hab mal ein paar Bilder meines dritten Objektes gemacht, ein Frachtanhänger für den Speeder:

Rohbau:



Schon weiter:




Tritt hinten:


Gesamtbild mit dem Speeder:




Das soll zusammen dargestellt werden. die Harpune will ich nutzen zum Schleppen des Hängers. Da will ich ein Stahlkabel dazwischen spannen..

Grüsse Benny
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7634
Re:T-47 Speeder
« Antwort #33 am: 02. September 2010, 18:05:17 »
Ein Anhänger! Das ist mal ne nette Idee. Sowas hab ich noch nie gesehen aber man nennt das Kabel ja Schleppkabel also wirds schon Sinn machen.  ;)
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7294
  • TB 34934
Re:T-47 Speeder
« Antwort #34 am: 03. September 2010, 11:03:19 »
Danke, danke... jep, das mit dem Schleppkabel wollte ich aufnehmen. Das hatte ich in der Beschreibung des zivilen Gleiters mal gelesen. Auch das Güter mit der Harpune quasi gezogen werden.
Daher kam dann diese Idee mit dem Hänger... muss mal schauen wie es damit weitergeht, ist mein erster Scratchbau... hab bisher so ein wenig detailiert und modifiziert, aber komplett neu... :nein:

Na mal sehen, jetzt muss ich dringend am Bagger weiterschaffen.... :police:

Benny
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7294
  • TB 34934
Re:T-47 Speeder
« Antwort #35 am: 03. September 2010, 14:24:01 »
Aber nur mit eingetragener Anhängekupplung  ;)  ;D
Hmm.. ist da jetzt der zentrale TÜV von Coruscant zuständig, oder der lokale von Tatooine?

Bin ja selber gespannt wie das damit weitergeht.. :laugh:

Benny
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 627
Re:T-47 Speeder
« Antwort #36 am: 03. September 2010, 17:36:40 »
Hi Benny,

wo hast Du denn das coole "Riffelblech" für den Hänger her???
Könnte ich auch ganz gut gebrauchen, hab aber bisher nirgens was gefunden  :-\

Gruß, Sebastian
Karma is a funny thing!

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 627
Re:T-47 Speeder
« Antwort #37 am: 03. September 2010, 17:58:43 »
Zitat
Sebastian - Riffelbleche gibts welche in der Bay:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320582211799&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

@Darkmoon: Vielen Dank :) Ich hab immer nach Riffelblech gesuch und nicht nach Tränenblech...
Wieder was gelernt!
Karma is a funny thing!

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7294
  • TB 34934
Re:T-47 Speeder
« Antwort #38 am: 03. September 2010, 18:52:52 »
Das war glaube ich aus dem Eisenbahnmodellbauzubehörkasten bei meinem lokalen Dealer...
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 608
Re:T-47 Speeder
« Antwort #39 am: 08. September 2010, 10:47:38 »
Coole Idee. Mal was anderes als der normale Snowspeeder  :thumbup:

Nightbreezer
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0 MaK Sturmkä

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1188
Re:T-47 Speeder
« Antwort #40 am: 08. September 2010, 14:52:30 »
hi Benny,

das teil wird ja obercool !

wie geht´s mit dem frankenwing weiter ?

lg Stefan

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7294
  • TB 34934
Re:T-47 Speeder
« Antwort #41 am: 08. September 2010, 16:40:32 »
Zitat von: Eisenkralle link=topic=1236.msg39742#msg39742 date=1283950350
wie geht´s mit dem frankenwing weiter ?
lg Stefan
[/quote

Langsam und bald... 8)

Bin jetzt das Wochenende wieder komplett unterwegs... komm momentan zu nix..
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7294
  • TB 34934
Re:T-47 Speeder
« Antwort #42 am: 18. September 2010, 15:19:34 »
Sooooo, hab heute mal ein wenig rumgebastelt...

Es geht ja um den Ansaugtrackt.. hier mal ein Anfang aus Sheet..


Am Speeder:


Ich habe einen Einlass gefunden der passt und versuche das Ganze einzubinden:


Frontsicht:


Ich fand das doof, daher hab ich etwas geändert, inzwischen sieht es so aus:


Mit Gitter:




So, das war es jetzt erstmal wieder... muss wieder grübeln gehen wie es weitergeht. Ich finde das letzte Design recht gut. Das Gitter kommt auf einen Rahmen und rein kommt eine Art Filtermaterial.
Etwa so:


Bis denne mal wieder ... Benny
Smooth is easy, easy is fast.

Lichtbringer

  • Gast
Re:T-47 Speeder
« Antwort #43 am: 18. September 2010, 15:24:57 »
Den Kasten finde ich genial.  :D

Weniger angetan bin ich von den X-Wing Teilen - da ist der Wiedererkennungswert zu groß.

Angesaugt wird eh durch das Gitter, du könntest also einen aerodynamischen, aber doch die eckigen Linien fortführenden, Kasten drumrumbauen. Ohne das jeder sagt "Guck mal, da kleben X-Wing-Teile".

Und was ganz eigenes ist doch eh schöner, oder?  ;)

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7294
  • TB 34934
Re:T-47 Speeder
« Antwort #44 am: 18. September 2010, 16:12:01 »
Hab mir Lichtis Anregungen zu Herz genommen und noch ein Konzept erstellt. Nur schnell aus Pappe..

In dem Falle allerdings wieder unter Zuhilfenahme eines Originalteies..:




Das ist natürlich nicht echt vorzeigbar, aber zum drüber Nachdenken sollte es reichen...

Als Alternative wäre noch das vordere Teil selber zu bauen und als Fläche nach vorne unten zu ziehen. Ich habe für diesen Versuch den Kasten auch nach vorne leicht angeschrägt, das kann ich noch etwas mehr machen. Dann passt es auch besser zur Gesamtoptik...

Benny
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7294
  • TB 34934
Re:T-47 Speeder
« Antwort #45 am: 18. September 2010, 17:29:23 »
Hat mir nicht gefallen, also hab ich nochmal was gebastelt. Das ist echt gut geworden finde ich. es fehlen noch Plättchen und Kleinkram, aber so find ich das cool.






Ich glaube da werde ich drauf aufbauen... :laugh:

Benny
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1188
Re:T-47 Speeder
« Antwort #46 am: 18. September 2010, 17:35:22 »
genau das isses Benny :-)

diese variante wiederholt die rumpfform, macht in breiter und etwas wuchtiger ohne nicht schnittig auszusehen - meißt sind einfache formen die beste lösung - gefällt mir sehr gut, weiter so !

lg Stefan

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7294
  • TB 34934
Re:T-47 Speeder
« Antwort #47 am: 18. September 2010, 18:09:29 »
Gelle... das war nicht soo schlecht..

Hab ich auch gleich mal aus Sheet gebaut.

Kästen beidseitig:



Hier inklusive Verkleidung:




Das wird es... :laugh:

Das hier ist die Grundform aus Sheet, da wird noch einiges angepasst.

Benny
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Meister screw

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 431
Re:T-47 Speeder
« Antwort #48 am: 18. September 2010, 18:33:43 »

Hi B A,

beobachte dieses Projekt schon eine Weile, die Idee mit dem Anhänger find ich cool  8)
Vergiss aber das gelbe Nummernschild nicht... ;D




Das wird es... :laugh:

Gefällt mir auch besser als die Idee mit dem X-Wing Lufteinlass, wie machst du den Abschluß?
Auch ein Lochgitter oder geschlossen?


Grüsse J

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7294
  • TB 34934
Re:T-47 Speeder
« Antwort #49 am: 18. September 2010, 19:06:14 »
Also, ich konnte mich grad nicht halten und habs mal weitergebaut:






Ich bin mir momentan noch nicht so sicher, ob und wie ich den vorderen Abschluss machen soll.. :dontknow:

Aber da bin ich flexibel. Die Bilder mal mit Haube, sieht schon gut aus, finde ich.. hat ne schöne Linie. Die Gitter (noch nicht verklebt) sollen noch eine Art Rahmen bekommen, mal sehen wie ich das umsetze.

Die Schlitze werden natürlich auch noch verschwinden, da hab ich mal wieder nicht mit dem Kopf geschafft. die sind mir eben erst aufgefallen, als alles verklebt war  ??? aber das bekomme ich schon noch versteckt..

Benny
Smooth is easy, easy is fast.