Autor Thema:  M577 APC in 1:87  (Gelesen 8363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 690
M577 APC in 1:87
« am: 09. April 2010, 20:55:14 »
Nabend,

wie schon hier angekündigt http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=477.0 hab ich den APC in eine Silkon-Benzin-Mischung eingegossen:

Bild gelöscht

und nach dem Aushärten des Silikons wieder entformt

Bild gelöscht

Wie man erkennen kann, setzt der Schrumpfungsprozess bereits ein:

Bild gelöscht

Und heute sah das ganze dann schon so aus:

Bild gelöscht

Und hier in direkten Vergleich mit der Orginalgröße:

Bild gelöscht

Nightbreezer



« Letzte Änderung: 30. August 2012, 22:08:08 von Nightbreezer »
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0
MaK Sturmkä

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4002
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #1 am: 09. April 2010, 23:04:21 »
jetzt bloß nicht rauchen
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten und unmissverständlichen Weg.  "

Offline wargames48

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 526
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #2 am: 10. April 2010, 13:46:28 »
Zeug gibt´s! Unglaublich! Was mich interessiert, welche Auswirkung hat das Benzin auf die Reißfestigkeit des Silikons und im welchen Verhältnis mischt du die Suppe?

Offline Fatcap

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1693
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #3 am: 10. April 2010, 15:50:29 »
Saugut! Macht immer wieder Spaß zu sehen! :thumbup: :thumbup:
andreasbutzbach.jimdo.com

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 690
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #4 am: 10. April 2010, 17:11:50 »
Zeug gibt´s! Unglaublich! Was mich interessiert, welche Auswirkung hat das Benzin auf die Reißfestigkeit des Silikons und im welchen Verhältnis mischt du die Suppe?

Zur Reißfestigkeit des Silikons: Nachdem das ganze Benzin verdunstet ist, gibt´s eigentlich keine Unterschiede zu einer normalen Form. Eventuell können weniger Abgüsse gemacht werden.

Mischung: Je nachdem wie groß der Ausgangsmaßstab ist. Z.B bei 1:72 auf 1:87 1 Teil Silikon : 1 Teil Benzin. Bei kleinerem Ausgangsmaßstab weniger Benzin.

Nightbreezer
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0
MaK Sturmkä

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 690
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #5 am: 10. April 2010, 17:12:37 »
Saugut! Macht immer wieder Spaß zu sehen! :thumbup: :thumbup:

Das freut mich  ;D

Nightbreezer
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0
MaK Sturmkä

ZbV3000Germany

  • Gast
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #6 am: 11. April 2010, 18:07:55 »
Überraschend und überzeugend  8)

Offline Meister screw

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 503
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #7 am: 11. April 2010, 18:24:45 »
Muss jetzt nochmal nachfragen....   ??? :doof:

1.Das Objekt, welches du kleiner haben möchtest, wird in der Silikon/Benzinmischung [2-K Silikon(Welches?) und welches Benzin, Waschbenzin aus der Apo.?] eingegossen.....
2.Das Silibenz trocknet und das Teil wird herausgenommen (entformt)......
3. Das Benzin gast weiter aus, die Form schrumpft....
4. Benzin komplett ausgegast - Form fertig... (Wann oder wie merk ich das eigentlich?)

Stimmt das so? - Ganz schön Crazy  :o


Wie in der Werbung............"Entdecke die Möglichkeiten"  ;D ;D ;D

Grüsse J

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 690
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #8 am: 11. April 2010, 20:28:30 »
Muss jetzt nochmal nachfragen....   ??? :doof:

1.Das Objekt, welches du kleiner haben möchtest, wird in der Silikon/Benzinmischung [2-K Silikon(Welches?) und welches Benzin, Waschbenzin aus der Apo.?] eingegossen.....

Richtig, Objekt wird wird mit der Mischung aus 2K Silikon, ich verwende das von Hinrisil oder so ähnlich, und Benzin (Zippo) eingegossen.

2.Das Silibenz trocknet und das Teil wird herausgenommen (entformt)......

Richtig

3. Das Benzin gast weiter aus, die Form schrumpft....

Wieder richtig

4. Benzin komplett ausgegast - Form fertig... (Wann oder wie merk ich das eigentlich?)

Wenn die Form nicht mehr verzogen ist.

Stimmt das so? - Ganz schön Crazy  :o


Wie in der Werbung............"Entdecke die Möglichkeiten"  ;D ;D ;D

Grüsse J

Genau  ;D
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0
MaK Sturmkä

Offline Meister screw

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 503
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #9 am: 12. April 2010, 16:52:04 »
Richtig, Objekt wird wird mit der Mischung aus 2K Silikon, ich verwende das von Hinrisil oder so ähnlich, und Benzin (Zippo) eingegossen.

Richtig

Wieder richtig

Wenn die Form nicht mehr verzogen ist.

Genau  ;D

Klingt irgendwie genial einfach...
Isch Dank Disch   ;D

Grüsse J

Offline elend

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1485
  • Kill All Humans!
    • andersdenkend
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #10 am: 31. Mai 2010, 19:08:03 »
Na liegt doch auf der Hand ??? Der braucht das natürlich für das kommende "Alien Vs. Deutsche Bahn" Dio!  :thumbup:

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 690
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #11 am: 02. Juni 2010, 00:44:08 »
WARUM eigentlich stets alles in 1:87  ???

H0 - Eisenbahner Zubehör  ???  :evil6:

Hab vor Jahren damit angefangen Autos in 1:87 zu sammeln. Und bin bei diesem Maßstab irgendwie hängengeblieben. Ne Eisenbahn hab ich aber bis heute nicht, und kommt mir auch nicht ins Haus. Wobei ihr da doch echt gute Dio-Ideen habt  ;) :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Nightbreezer
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0
MaK Sturmkä

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 690
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #12 am: 02. Juni 2010, 13:36:10 »
Das Einzige, was man bei mir in 1:87 findet, sind Militär Fahrzeuge von ROCO, da diese zu den 1:100er MECHAs passen  ;)
Kannst du da mal Bilder posten?

Alte Rocokits? Wieviele und welche? Roco ist ja, glaube ich, auch nicht mehr am Markt.

Frank

Roco gibt es noch. Die Zivill- und Militärfahrzeugsparte gehört mittlerweile zu herpa:

http://www.herpa.de/herpa_cms/%28S%28s5d5ryybxmvg5omrh2suxkj5%29%29/de-DE,411,0,1,0.aspx


Militärfahrzeuge sammel ich auch, wobei ich die meisten erst noch zusammenbauen muss. Denn neben den Rocos hab ich mittlerweile viele von hier:

http://www.arsenalm.de/


Nightbreezer
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0
MaK Sturmkä

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 690
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #13 am: 02. Juni 2010, 17:14:16 »
Ja, das passt wirklich sehr gut. Wie heißt der Kollege? Und aus welcher Serie? Bei dem ganzen GUNDAM fehlt mir der Überblick.... ???

Nightbreezer
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0
MaK Sturmkä

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 690
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #14 am: 02. Juni 2010, 18:05:04 »
Das ist ein MOBILE SUIT RGM 79-GM SNIPER aus der Serie GUNDAM: THE 8th MS TEAM

MASTER GRADE BAUSATZ in 1:100 ( ca. 18m/cm hoch )

Ja - bei den über 1000 (!) verschiedenen GUNDAM Bausätzen kann man schnell den Überblick verlieren...

Cool, ich hab ihn hier gefunden:

http://www.1999.co.jp/eng/10051946

Würde sich sicher auch mit dem APC ganz gut machen... Aber ausverkauft....

Nightbreezer
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0
MaK Sturmkä

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 690
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #15 am: 02. Juni 2010, 22:18:48 »
Hier besteht noch die Chance:

http://www.hlj.com/product/BAN946734

Aber auch hier weg. Backordered.... Ganz gut, sonst kauf ich noch zu viel. Hab jetzt auch noch die "Border Break" Modelle für mich endeckt... verdammt :evil6:

Nightbreezer
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0
MaK Sturmkä

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 690
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #16 am: 06. Januar 2013, 12:18:47 »
Ein Gutes Neues allerseits!

Kinder wie die Zeit vergeht!  ;D

Das letzte Posting hier ist schon über 2 Jahre her. Ich hol diesen Thread dennoch mal wieder hoch. An dem geschrumpften Modell habe ich bisher kaum weiter gemacht. Diese Woche habe ich einen 3D Druck des APC erhalten, natürlich in 1:87. Ich hoffe, dass ich dieses Jahr endlich einiger meiner "Altlasten" fertigstelle, darunter dann auch der M577:









Grüße
Kurt
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0
MaK Sturmkä

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15696
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #17 am: 06. Januar 2013, 12:47:06 »
 8) nightbreezer  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4002
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #18 am: 06. Januar 2013, 13:36:37 »
was langegährt wird wirklich gut
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten und unmissverständlichen Weg.  "

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1357
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #19 am: 07. Januar 2013, 02:33:32 »
wer druckt Dir das ding ? und was kostet sowas ?

lg Stefan

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 690
Re:M577 APC in 1:87
« Antwort #20 am: 07. Januar 2013, 22:41:06 »
Der Druck erfolgte bei i.materialise. Für alles inklusive Versand hab ich knapp 100 gelöhnt. Muss dazu sagen, das der Datensatz aber auch noch seitens i.materialise bearbeitet wurde, was in den Preis eingerechnet wurde.

Nightbreezer
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0
MaK Sturmkä