Autor Thema: SF Figuren Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6  (Gelesen 6279 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2213
  • Acetonfreund
SF Figuren Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« am: 07. Juli 2013, 01:06:26 »
Hallo,

puh, was für ein Titel...  ;D

Also starte ich hier nun meinen ersten BB überhaupt.

Hintergrund: Ich möchte eine CSJ Mechkriegerin darstellen, die während der Kämpfe auf Huntress 3060 in einer Kampfpause ihren Mech verlassen hat und auf dem Schlachtfeld steht. Da während dieses Krieges ihr Clan ums Überleben kämpft, wurden diese Gefecht mit äußerster Brutalität und Härte geführt. Das möchte ich versuchen einzufangen. Als Solahma hat sie natürlich nur veraltetes Equipment.

Für Nicht-Battletechler waren das jetzt böhmische Dörfer, aber alles zu Erklären würde wohl zu weit führen. Google ist Dein Freund!  ;D

Angelehnt an dieses Vorbild:


Quelle: battletech.rpg.hu

Ausgang /Status Quo:

Ich hab eine alte Phicen-Custom von mir "geschlachtet" und werden den Body nun neu verwursten. Aus Jugendschutzgründen zensiert.  :0



Den Kopf hab ich schon bearbeitet, dh seitliche Haare entfernt, in den Hinterkopf ein Loch gebohrt und den (hohlen) Kopf mit Resin ausge...ja....äh..."spritzt". Warum? Nun, der Kopf ist aus ziemlich weichen Plastik. Um die Haarlöcher zu schließen, mußte er erst "ausgehärtet" werden. Dann die Haarlöcher vespachtelt und geschliffen. Was ne Sauerei...  :(



Nächste Baustelle: Kühlweste. Ich hab zuerst die Figur mit Frischhaltefolie einmal umwickelt und dann mit Apoxy-Sculpt die Kühlwestenform grob als Dreiteiler angepasst und aushärten lassen.



Vorteil: Passt perfekt!





Dann kommt der Nackenschutzring (oder was immer das ist). Auch aus Apoxy Kügelchen gemacht um am Body angebracht, aushärten lassen und das Beste hoffen. Hat aber gepasst.  ;D



Nächste Baustelle: Neurohelm. Was tun, sprach Zeus....? Wie macht man nen Helm? Nu, hab noch ne Gußform von nem SW Snowtrooper rumliegen. Also resient und den Helm anschließend zersägt. Der Kopf der Kleinen ist ja kleiner. Oder so. Also wieder spachteln/schleifen. Dann begann der Aufbau wieder mit Sculpt.





So, das ist der jetzige Stand. Bald gehts weiter.

Viele Grüße
« Letzte Änderung: 17. Juni 2017, 23:42:04 von Sheriff »
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1357
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #1 am: 07. Juli 2013, 03:06:04 »
sieht interessant aus !
die figur die Du benutzt war aber nicht im GYM - im krassen gegensatz zur vorlage - wie wirst Du das lösen ?
die weste ist ja auf körper angepaßt und kann wohl kaum geändert werden ~

lg Stefan

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2213
  • Acetonfreund
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #2 am: 07. Juli 2013, 08:25:24 »
Das ist kein Problem. Ich lass sie so, wie sie ist. Ist halt eher der sportliche/athletische Typ. Dafür gibt es im bt-Universum genügend Beispiele, wie die Pryde-Blutlinie von Clan Jade Falcon. Die Vorlage setzt ich nicht 1:1 um.
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8368
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #3 am: 07. Juli 2013, 09:16:06 »
Das ist kein Problem. Ich lass sie so, wie sie ist. Ist halt eher der sportliche/athletische Typ. Dafür gibt es im bt-Universum genügend Beispiele, wie die Pryde-Blutlinie von Clan Jade Falcon. Die Vorlage setzt ich nicht 1:1 um.

Karotte das stimmt schon. Die Beine sehen zumindest an den Oberschenkel schon recht kräftig aus. Bei den Armen würde ich aber dennoch schauen noch MAsse aufzubauen. ;) Empfinde ich anhand der Bilder recht dünn!

Aber zu deinem Vorhaben, bin gespannt und der Anfang macht schon was her.

Clan Smoke Jaguar wurde doch Schlußendlich absorbiert, bin da gerade nicht ganz im Bilde?!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2213
  • Acetonfreund
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #4 am: 07. Juli 2013, 09:50:38 »
Hier mal ein link.

http://z7.invisionfree.com/GhostBearEnclave/ar/t99.htm

Schaut Euch mal die Mechkriegerinnen an. Sind keine Muskelfrauen...

Dazu kommt noch, dass die seamless Bodies ne Art Gummihaut haben. Da kann man nur mit Resin "aufpolstern". Und auch das hält nicht so gut.  Und dann da die Übergänge sauber hinkriegen, die richtige Farbe treffen, altern, usw. Das wird ein Fass ohne Boden. Das spar ich mir.

Wg. Clan Smoke Jaguar: Nee, die wurden geplättet. Also zumindest die Kriegerkaste. Um die Reste haben sich die anderen Clans gebalgt wie die Hunde...  :cussing: Schade, war mein Lieblings-Clan...  :(
« Letzte Änderung: 07. Juli 2013, 09:54:00 von Karotte »
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8368
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #5 am: 07. Juli 2013, 10:32:35 »
Also schauen brauch ich nicht als alter Leser der Bücher und EX-Battletechler. ICh bezieh meine Aussage auch mehr auf die Vorliegende Figur. Aber wenn das MAterial sowieso Schwierigkeiten macht dann ist es wohl besser auf nen halben cm Muskelmasse zu verzichten, da muß ich Dir recht geben!

Ok mit dem Jaguar hat ich es nicht so! War immer Anhänger der Wölfe, wobei die Triologie um Aidan & Marthe Pryde eine sehr gute wahr!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Jens

  • Freshman
  • Beiträge: 32
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #6 am: 07. Juli 2013, 11:22:25 »
hi  :),

ein recht interessanter Umbau.
Beim Anblick der Bilder habe ich erst gedacht, dass Du mit Sculpey den Körper geformt hättest.
Ich bin gespannt, wie Du die Kompromisse aufgrund der Materialwahl umsetzt.
Das Referenzbild ist keine Vorlage für Dein Vorhaben?




 
 


Offline bellerophon

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 733
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #7 am: 07. Juli 2013, 11:23:45 »






Den Kopf hab ich schon bearbeitet, dh seitliche Haare entfernt, in den Hinterkopf ein Loch gebohrt und den (hohlen) Kopf mit Resin ausge...ja....äh..."spritzt". Warum?

fast wie im richtigem leben :evil6:

schönes project !!

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2213
  • Acetonfreund
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #8 am: 07. Juli 2013, 11:44:53 »
Zitat
Das Referenzbild ist keine Vorlage für Dein Vorhaben?

Der Krieger ganz oben im BB? Ja, schon ne Vorlage, aber nur vom Prinzip her. Ich mach das ziemlich frei nach Schnauze.

Zitat
fast wie im richtigem leben

War mir beim Schreiben schon klar, dass da noch was kommt....  ;D
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4813
  • Friemelkönig
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #9 am: 07. Juli 2013, 14:09:53 »
schöner start... :thumbup:
Grüße, Heiko

Offline Fatcap

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1693
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #10 am: 08. Juli 2013, 07:00:02 »
 8)
wirst du ihr die Tattoos verpassen?
Schöner Kopf und super Idee mit dem ausspritzen!
andreasbutzbach.jimdo.com

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2213
  • Acetonfreund
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #11 am: 08. Juli 2013, 08:39:30 »
Treffer! Genau das ist der Punkt, der mir noch am meisten Kopfzerbrechen bereitet. Die EI(enhanced imaging)-Tatoos. Mit der Gummihaut ist das ne Katastrophe. Hab schon mit nem grauen Edding auf ihr bißchen rumprobiert, bin aber noch nicht überzeugt...  :-\ Außerdem hält die Farbe nicht richtig.
Da brauch ich noch ne göttliche Eingebung...

Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2213
  • Acetonfreund
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #12 am: 30. Juli 2013, 18:38:58 »
So, geht ein wenig weiter. Hab v.a. an der Base gebastelt, dass zeig ich aber später.

Bei der Figur musste ich leider den Body tauschen. Die Dame hat jetzt mehr Holz vor der Hüttn (hab natürlich auch die Kühlweste angepasst). Sieht man aber später kaum mehr. Ich hab schon mit Ölfarbe ein wenig "Dreck" simuliert.



Nach dem Trocknen der Farbe hab ich mit der EI-Tattoos-Bemalung mit Acrylfarbe angefangen. Daneben die Bildtafel aus dem BT-Quellenbuch "Invading Clans".





Und soweit bin ich jetzt.



Ist ein ziemlicher Tanz auf dem Vulkan; die Farbe hält nicht richtig, teilweise nimmt die Oberfläche die Farbe nicht an, Farbe fängt an zu klumpen, usw. Aber wird schon.
 
« Letzte Änderung: 30. Juli 2013, 20:35:28 von Karotte »
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2213
  • Acetonfreund
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #13 am: 06. August 2013, 08:33:42 »
Und bin ein bißchen weiter gekommen.

Die Kühlweste wird langsam fertig...



Die Handwaffe hab ich auch schon angefangen. Basis war eine alte P38 von Dragon.



Und Teile aus der Restkiste drauf gepappt.





Ein bißchen Farbe...





Jetzt fehlt nur noch etwas Graphit und der ein oder andere Farbklecks.

Bis demnächst...
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Fatcap

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1693
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #14 am: 06. August 2013, 08:50:06 »
Der Kopf gefällt mir sehr gut, sieht schon sehr kriegerisch aus!
Was benutzt du denn um die Tattoos aufzubringen? Glaube ein Edding mit weicher Spitze würde da gut flutschen :) Edding 8000 ist für cd beschriftungen und permanent, der 8400 wird als tiefkühlmarker beworben, sollten beide problemlos permanente, saubere Linien auf dem Silikonuntergrund hinbekommen. Müsste man nur mal testen wie man das am besten versiegelt, washing mit Öl ohne vorherige versiegelung würde wohl nicht funzen... was ist denn mit dem ersten Body geschehen? 


Achtung - während Sie geantwortet haben, ist eine neuer Beitrag geschrieben worden. Sie sollten das Thema erneut lesen.
o.k hab ich gemacht :)
Sieht cool aus!
Finde die Herangehensweise an die Weste super, würde aber auch gerne einen Versuch aus Stoff sehen.
Die Waffe kommt sehr gut und auch der Leopardenslip ist nett  ;D Machst du für die Wumme ein Holster? Ein paar Taschen noch an den Gürtel, die Boots anziehen und dann ist sie ja auch schon fast fertig!?

andreasbutzbach.jimdo.com

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2213
  • Acetonfreund
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #15 am: 06. August 2013, 09:03:56 »
Ups...Beiträge kollidiert.

Mit Edding hab ich probiert. Hat nicht gehauen, da der graue Edding zu wenig Deckkraft hat und der Schwarze Edding ist vom Kontrast her zu krass. Also mit Pinsel und Acrylfarbe hingezittert...  :-\

Versiegelung o.ä. kann ich vergessen. Bei der Gummihaut gibts da Risse. Und washings lösen mir die Tatoos wieder an. Ich tendier eher zu Pigmenten. Ma kuckn.

Den erste Body brauch ich doch eher für meine Dovahkiin.  ;D Da ist weniger Holz besser...

Die Weste ist aus Stoff. Also die Oberfläche. Deshalb hats leider arge Falten gegeben. Das nächste mal modellier ich sowas lieber selber...

Ja, Holster kommt noch. Und ein paar Taschen; der Helm ist noch nicht fertig, die Base leider auch noch nicht...da ist noch viel zu tun.
« Letzte Änderung: 06. August 2013, 09:11:08 von Karotte »
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2213
  • Acetonfreund
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #16 am: 06. August 2013, 09:08:22 »
So, zur Base:

ich will ja ne Schlachtfeld-Szenerie darstellen.

Anfang:



Etwas weiter:



Jetziger Stand:



So, jetzt meine Frage an die Figurenbemaler:

Der Kopf von dem armen Kerl soll "teilverbrannt" aussehen. Habs schon versucht darzustellen, bin aber gar nicht zufrieden. Kann mir jemand ein paar Tipps geben? Danke!
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4324
Cheers! Thomas

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3313
    • Blankes Blech
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #18 am: 06. August 2013, 11:22:20 »
Bis hierhin nichts zu bemängeln.

Ist der Kopf custom oder von dir bemalt? Hab selten herstellerseitig so vollkommene Bemalungen gesehen.

Der Body war zunächst zu Porno, aber mit der Kühlweste ist das schon ein Stück weit entschärft, könnte aber immer noch mächtig ausbeulen.

Die Tätowierung hätte ich grünstichig gemacht, aber so passt es auch (frische Tätowierung).

Den Schmutz halte ich für übertrieben, ist aber hübsch aufgetragen.

Den Toten mit Kopfverletzung halte ich für zu blutrünstig, aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Alles in allem ganz ordentlich gemacht und ich freu mich auf den Fortschritt.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2213
  • Acetonfreund
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #19 am: 06. August 2013, 11:37:56 »
@hollywoodhardware: Danke für das Bild. Hast Du da auch nen link zum WIP? Das Ergebnis ist super, aber wie kommt man dahin...?  :dontknow:

@Kleinalrik: Danke!

Der Kopf und Body kommt von da (nur in Blond):
http://www.phicen.com/index.php?c=msg&id=163&

Wg blutrünstig: Aus meinem Eröffnungspost:
Zitat
Da während dieses Krieges ihr Clan ums Überleben kämpft, wurden diese Gefecht mit äußerster Brutalität und Härte geführt. Das möchte ich versuchen einzufangen

Sry, wenns Dir zu heftig ist, muss aber so.

Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2213
  • Acetonfreund
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #20 am: 08. August 2013, 18:53:03 »
Weiter mit der Base:

Den Mecharm mit Metall besprüht und Haarspray drauf gepinselt.



Dann mit 2 verschiedenen Grüntönen gesprüht.



Dann latürnich mit mit Wasser und Borstenpinsel den Lack beschädigen.

Now for the fun-part. Mit Dreck spielen!!  ;D Und mit Weißleim/Wasser/Spühlmittelgemsich fixieren.



Was ist besser als Dreck? Richtig! Noch mehr Dreck!!



Und nun abwarten, bis alles getrocknet ist. Dann gehts weiter...

(Irgendwie dreht mir Photobucket ständig meine Bilder. Sry...  :()
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8368
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #21 am: 08. August 2013, 21:41:14 »
NA das schaut schon nicht schlecht aus!

Wegen dem Haarlack...

Den brauchst Du garnicht pinseln. Einfach aus der Dose auf´s Teil sprühen und dann normal lackieren. Anschließend mußt Du das Teil dann Stück für Stück befeuchten, so das der Haarlack wieder weich wird und dann mit Zahnstocher, Schleifvlies und einem alten Kurzborstigen Pinsel so bearbeiten das die Lackschäden entstehen. Schau Dir das mal an...

http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=1304.msg135257#msg135257 Die Schäden sind eben nach der vorher beschriebenen Methode entstanden!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2213
  • Acetonfreund
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #22 am: 08. August 2013, 22:54:05 »
Hi Olli,

erst mal danke!

wg. Haarspray: Hab keine Dose da, das Zeug hab ich meiner Mutter gezockt. In ein Schraubfläschen gesprüht. Deshalb mit Pinsel. Aber danke für die Info und den link!

PS: Für die, die sich fragen, warum ich sowas baue: Wenn man so 400-600 (?) BT-Miniaturen rumstehen hat... da wird man halt etwas wunderlich...  :0
« Letzte Änderung: 08. August 2013, 23:09:41 von Karotte »
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Fatcap

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1693
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #23 am: 09. August 2013, 19:50:56 »

Die Weste ist aus Stoff. Also die Oberfläche. Deshalb hats leider arge Falten gegeben. Das nächste mal modellier ich sowas lieber selber...


verstehe, mit Soff überzogen, sehr gute idee!

Die Base kommt schon richtig dick, bin gespannt!

andreasbutzbach.jimdo.com

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2213
  • Acetonfreund
Re:Battletech: Clan Smoke Jaguar Trueborn Mechwarrior 1/6
« Antwort #24 am: 15. August 2013, 16:32:26 »
Etwas weiter gekommen:

Weitere Linien hingezittert...und die Schulterträger von der Weste gemacht. Außerdem einen Verband am Arm. Da muss aber noch Farbe drauf.



Hier noch ein Close von der Waffe.



So, langsam wirds ernst. Endspurt. Die einzige große Baustelle ist noch der Helm...
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."